Die Dissertation aus der Schriftenreihe zum Schweizerischen Zivilprozessrecht beschäftigt sich im ersten Schwerpunkt mit dem Begriff der Zusatzversicherung und der Qualifikation von Versicherungsverträgen als Zusatz­ver­sicherung.

Im zweiten, umfangreicheren Teil befasst sich die Autorin mit wichtigen und strittigen ­Aspekten des ­Verfahrens nach der Zivilprozessordnung am Beispiel der VVG-Krankentaggeldversicherung – als besonders bedeutender An...