Bücher: Haftpflichtprozess

plädoyer 04/2017 vom

von

Die Haftpflichtprozesstagung 2017 war der Anwaltshaftung gewidmet. Frédéric Krauskopf befasste sich mit den Sorgfaltspflichten, Barbara Klett mit der Aufklärungspflicht, Markus Schmid beschrieb Klippen des Haftungsprozesses bei Schaden und Kausalzusammenhang. Christian Huber berichtete über die Haftung des Anwalts in Deutschland, wo jedes Jahr ­bereits jeder vierte Anwalt einen Schadenfall anmeldet. Stephan Fuhrer zeigte auf, dass Versicherer nach dem Claims-made- [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift plädoyer und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift plädoyer und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Bücher: Zivilprozess

Bücher: Haftpflichtrecht

Bücher: Medizinrecht

plädoyer 04/2017 vom 3. Juli 2017

Die Autoren setzten sich zum Ziel, die Querschnittsmaterie des Arztrechts für Studium und Praxis nachvollziehbar, vernetzt und aktuell darzustellen. Aufgearbeitet sind gesetzliche Grundlagen, Verhältnis Arzt und ­Patient, Rechtsformen der Arztpraxen, Aufklärungspflicht und Einwilligung, urteilsunfähige und minderjährige Patienten, Fürsorgerische Unterbringung und Zwangsmassnahmen, Arzthaftung, Arzt und Strafrecht, Umgang mit Patientendaten, Humanforschung und der Arzt im Gesundheitssystem. weiterlesen...