Bücher: Raumplanungsrecht

plädoyer 06/2016 vom

von

Das Werk ist eine gründliche Überarbeitung der letzten Auf­lage von 2008. Die Konzeption blieb im Wesentlichen unverändert. So wird eine Gesamtschau von der Eigentumsgarantie über das Bau- und Erschliessungsrecht, Baupolizeirecht, Umweltrecht bis hin zum Rechtsschutz vermittelt. Der letzte Teil behandelt das Enteignungsrecht. 

Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere die RPG-Reform I von 2012, die wesentliche Änderungen im Planungsrecht enthält (Definition  Bauzonen, innere Verdichtung, Redimen­sionierung von Bauzonen usw.). Auch die wichtigsten Gesetzesanpassungen in den Bereichen Umweltschutz, Gewässerschutz und Waldrecht fanden Eingang. Die Gerichts- und Verwaltungspraxis auf Bundes- und Kantonsebene wurde ebenfalls gesichtet und eingearbeitet. 

Bewertung: Das als Lehrbuch konzipierte Werk wird zunehmend zum Klassiker.

Raumplanungsrecht
Peter Hänni 
Planungs-, Bau- und besonderes Umweltschutzrecht, 6. Auflage 
Stämpfli, Bern 2016, 736 Seiten, Fr. 150.–

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Bücher: Raumplanungsrecht

Bücher: Neues im Verwaltungsrecht

Bücher: Strafrecht