Bücher: Verfassungsrecht

plädoyer 03/2018 vom

von

Die Dissertation befasst sich mit dem in der Schweiz bisher noch kaum systematisch bearbeiteten Thema der Justizaufsicht. Die Autorin zeigt die Ausgestaltung und insbesondere die Auf­sichtsinstrumente in den drei ­Ebenen gewaltenübergreifende, ­justizinterne und gerichtsinterne Aufsicht auf. Im Vordergrund steht jeweils die Bundesebene. Ein Praxisbezug wurde durch sogenannte Validierungsge­spräche mit Richterinnen und Richtern gewährleistet. 

Justizaufsicht ist, nicht zuletzt wegen des stetigen Spannungsverhältnisses zur richterlichen ­Unabhängigkeit, immer auch ein rechtspolitisches Thema, weshalb die Positionen der ­Autorin nicht immer geteilt werden mögen. Es ist jedoch das Verdienst ihrer Arbeit, eine Basis für die nötigen Diskussionen zu schaffen.

Bewertung: Eine gute ­Einführung zu einem wichtigen Thema. 

Verfassungsrecht
Mirjam E. Frey Haesler 
Aufsicht über die Justiz
Helbing Lichtenhahn, 
Basel 2017, 355 Seiten, Fr. 74. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift plädoyer und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift plädoyer und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Bücher: Erbrecht

Bücher: Verfassungsrecht

Bücher: Rechtsgeschichte