Bundesgericht live

plädoyer 03/2016 vom

von

Seit kurzem stellt das Bundesgericht Filmaufnahmen zu ausgewählten öffentlichen Fällen ins Internet. Festgehalten werden jeweils die Eröffnung der Verhandlung mit Begrüssung und Benennung der Parteien sowie die Verkündung des Urteils. Die Beratung wird nicht aufgenommen. Nach dem Urteil wird der Video­stream noch gleichentags aufgeschaltet: www.bger.ch/Presse/Aktuelles/Medienplattform.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

In dubio pro Krankenkasse

Zur Publikation vorgesehen

Erfolgsquote am Bundesgericht 14,7 Prozent

Aktuelles Heft

Musterbrief: Einsicht in Urteile

So erhalten Journalisten Einsicht in Urteile. Ein Leitfaden von Dominique Strebel

Dossier: Landesverweisung nach Art. 66a StGB

Die Landesverweisung nach Art. 66a StGB als strafrechtliche Sanktion
von Gerhard Fiolka, Luzia Vetterli

Härtefallklausel und migrationsrechtliche Auswirkungen der Landesverweisung
von Marc Busslinger, Peter Uebersax

Verfahrensfragen bei der strafrechtlichen Landes­verweisung und der migrationsrechtlichen Aufenthaltsbeendigung
von Niklaus Ruckstuhl

Blog: www.swissblawg.ch

Blog: www.strafprozess.ch

Ein von plädoyer unabhängiger Blog zu Fragen des Straf- und Strafprozessrechts.

Blog: www.lawblogswitzerland.ch

Neuigkeiten aus dem juristischen Berufsalltag.