Die aktuelle Praxis im Staats- und Verwaltungsrecht

plädoyer 02/2018 vom | aktualisiert am

von

Ein Überblick über die wichtigsten Entscheide des vergangenen Jahres im Staats- und Verwaltungsrecht.

1. Staats- und Verfassungsrecht



1.1 Grundrechte



1.1.1 Rechtsgleichheit



Die befristete Beibehaltung einer Entschädigung von 8,3 Prozent des Jahresgehaltes («14. Monatslohn») zugunsten nur der Ärzte öffentlicher Genfer Spitäler (eingestuft ab Klasse 27 und mit hierarchischen Verantwortlichkeiten ausgestattet), welche aArt. 23A des Gesetzes den oberen Besoldungskategorien des Kan [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift plädoyer und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift plädoyer und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Die aktuelle Praxis im Staats- und Verwaltungsrecht

Die aktuelle Praxis im Staats- und Verwaltungsrecht

Die aktuelle Praxis im Staats- und Verwaltungsrecht