Gewählt & Geehrt

plädoyer 02/2016 vom

 Am 1. April wechselt das ­Präsidium in der Zweiten öffentlich-rechtlichen Abteilung des Bundesgerichts. Andreas Zünd (SP) tritt nach Ablauf der maximalen Amtszeit von sechs Jahren als Abteilungspräsident zurück. Als Nachfolger ist vom Gesamtgericht Hans Georg Seiler (SVP) gewählt worden. Er wurde 2005 zum Bundesrichter gewählt und gehört der Zweiten öffentlich-rechtlichen Abteilung seit 2011 als Richter an.



Christine Baltzer (FD [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift plädoyer und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift plädoyer und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Gewählt & Geehrt

Gewählt

Gewählt