Gewählt & Geehrt

plädoyer 03/2018 vom

Die Glarner Landsgemeinde hat am 6. Mai die in Näfels ­aufgewachsene Anwältin Petra Hauser (FDP) zur neuen Präsidentin des Obergerichts ­gewählt. Die 43-Jährige studierte in Zürich Rechtswissenschaft und erlangte das Zürcher ­Anwaltspatent. Bis 2008 war sie Gerichtsschreiberin am Bezirksgericht Meilen, danach fast zehn Jahre lang als prozessierende Anwältin tätig. Hauser unterrichtet als Lehrbeauftragte an der Universität St. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift plädoyer und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift plädoyer und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Gewählt & Geehrt