Neues Verjährungsrecht: Merkpunkte für Praktiker

plädoyer 02/2019 vom

von

Anfang 2020 tritt das neue Verjährungsrecht in Kraft. Dann ­gelten neue Verjährungsfristen: Bei der deliktischen Haftung beträgt die ­relative Verjährungsfrist künftig 3 Jahre, die ­absolute Verjährungsfrist 20 Jahre.1

1. Einleitung



Das Schweizer Parlament hat am 15. Juni 2018 nach einer mehr als zehnjährigen Entstehungs­geschichte die Revision des privatrechtlichen Verjährungsrechts verabschiedet.2 Von der Revision betroffen sind zum einen die Verjährungsfristen der vertraglichen und der ausservertraglichen Haftung und zum anderen die Regeln zur Verjährungshemmung und unterbrechung sowie zum Verjährungsverzicht. Das neue Verjährungsrecht wird am [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift plädoyer und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift plädoyer und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelle Praxis im Haftpflichtrecht

Bücher: Haftungs- und Versicherungsrecht