Praktika bei ­internationalen Organisationen

plädoyer 01/2019 vom

von

Wer nach dem ­Studium Erfahrungen in internationalen Organisationen sammeln will, kann sich für Junior-Professional-Officers-Programme bewerben. Voraussetzung sind ein Masterabschluss und drei Jahre Berufserfahrung. Kandidaten müssen ­zudem das Schweizer Bürgerrecht haben und dürfen nicht älter als 32 Jahre sein.

Die Einsätze dauern zwei bis drei Jahre. Sie werden von den jeweiligen Mitgliedsländern finanziert. Diese wählen die Stellen und die Kandidaten aus. Infos: 

www.cinfo.ch/de/cinfopostegs

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Mit Links zum Recht