Praktika in Luxemburg stehen auch Schweizern offen

plädoyer 03/2018 vom

von

Der Gerichtshof der Euro­päischen Union in Lu­xemburg bietet jedes Jahr eine begrenzte Zahl vergüteter Praktika von fünfmonatiger Dauer an. Die Praktikanten werden in der Regel in folgenden Direktionen eingesetzt: Juristische Übersetzung, wissenschaftlicher Dienst und Dokumentation, Kommu­nikation, Protokoll und Besuche beim Rechtsberater für Verwaltungsangelegenheiten, bei der Kanzlei des Gerichts und in der Direktion Dolmetschen. Achtung: Die Bewerbung s [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift plädoyer und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift plädoyer und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Jus-Studium verliert an Beliebtheit

Laptop-Verbot an der Uni Bern

Unis vernachlässigen das Behindertenrecht