“Thema Verjährung überdenken”

plädoyer 04/2017 vom

von

Haftpflichtexperte · Frédéric Krauskopf ist ein ­junger Professor mit grossen Ambitionen. Für ihn sind Reformen im Haftpflichtrecht dringend.

Frédéric Krauskopf: «Verjährungsfristen sollten erst zu laufen beginnen, wenn der Schaden bekannt ist» (Bild: DOMINIQUE SCHÜTZ)

Frédéric Krauskopf: «Verjährungsfristen sollten erst zu laufen beginnen, wenn der Schaden bekannt ist» (Bild: DOMINIQUE SCHÜTZ)

Für Frédéric Krauskopf ist die Professur an der Universität Bern Berufung, nicht bloss Beruf: «Es ist ein wunderbares Gefühl, den Vorlesungssaal mit dem Wissen zu verlassen: Ich wurde gehört und habe bei einzelnen Studenten sogar das Interesse gefördert.» Selbstbewusst fügt der 41-Jährige hinzu: «Dozent sein liegt mir, ich habe das Gefühl, das ist mein Ding!» Ohne Lehre würde er den Beruf nicht ausüben wollen. «Das wäre eine schreckliche Vorstellung.» 

Genauso schrecklich fände er eine Nebentätigkeit etwa bei ­einer Bank oder einer Versicherung. Auch mit einem Nebenjob als Konsulent in einer Anwaltskanzlei kann er nichts anfangen, obwohl er mehrfach angefragt wurde. «Meine Unabhängigkeit ist mir heilig», sagt er bestimmt. Unabhängig sein bedeute aber nicht, meinungslos zu sein. 

“Keine gekauften Überzeugungen”

Ein Wissenschafter solle persönliche Überzeugungen haben. «Aber er darf nicht gekaufte Überzeugungen haben. [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift plädoyer und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift plädoyer und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Aktuelle Praxis im Haftpflichtrecht

Aktuelle Praxis im Haftpflichtrecht

Was haben Sie am Forum überunklare Beschwerdebilder gelernt?

Aktuelles Heft

Musterbrief: Einsicht in Urteile

So erhalten Journalisten Einsicht in Urteile. Ein Leitfaden von Dominique Strebel

Dossier: Landesverweisung nach Art. 66a StGB

Die Landesverweisung nach Art. 66a StGB als strafrechtliche Sanktion
von Gerhard Fiolka, Luzia Vetterli

Härtefallklausel und migrationsrechtliche Auswirkungen der Landesverweisung
von Marc Busslinger, Peter Uebersax

Verfahrensfragen bei der strafrechtlichen Landes­verweisung und der migrationsrechtlichen Aufenthaltsbeendigung
von Niklaus Ruckstuhl

Blog: www.swissblawg.ch

Blog: www.strafprozess.ch

Ein von plädoyer unabhängiger Blog zu Fragen des Straf- und Strafprozessrechts.

Blog: www.lawblogswitzerland.ch

Neuigkeiten aus dem juristischen Berufsalltag.