Veranstaltungen

plädoyer 6/10 vom | aktualisiert am

4. Januar 2011, Zürich


Internet: Twitter, Xing & Co.
In diesem Intensivkurs werden die Teilnehmer aktiv googeln, bloggen und twittern. Sie erfahren, wie die internet-gestützten Techniken funktionieren und welche Tools für die juristische Arbeit ­gewinnbringend genutzt werden können. Anmeldeschluss: 31. Dezember, Dauer: ganzer Tag.

Weblaw Bern
Tel. 031 380 57 77
www.weblaw.ch


12. Januar 2011, Zürich

Versicherungsrecht: Personenschaden-Forum

Die zehnte Austragung des Forums behandelt aktuelle Fragen bei Schadenersatzrente, Ver­jährung und Observation. Es gibt einen Überblick über die neueren Entwicklungen im Haftpflicht-, ­Sozial- und Privatversicherungsrecht. Anmeldeschluss: 24. Dezember 2010, Dauer: ganzer Tag.

Verein Haftung und Versicherung (HAVE) Eglisau
Tel. 043 422 40 10
www.have.ch


 

19. Januar 2011, Zürich

Versicherungsrecht: Schleudertrauma
Die Veranstaltung greift das durch das jüngste Bundesgerichtsurteil erneut in die Schlagzeilen ­gekommene Thema der Distorsion der Halswirbelsäule (Schleudertrauma) auf. Erörterung von Rechtsprechung und neuen Entwicklungen der Forschung und deren Folgen für Expertisen in Zivil- und Strafprozessen. Kein Anmeldeschluss, Dauer: ein Nachmittag.

Arbeitsgruppe für ­Unfallmechanik Zürich
Tel. 044 251 54 30
www.agu.ch


19./20. Januar 2011, Bern

Asylrecht: Flüchtlingsbegriff im Wandel
Neue Herausforderungen für den Flüchtlingsschutz sind das Thema des vierten Schweizer ­Asylsymposiums. Es macht den Auftakt zu einem Jubiläumsjahr: Die Genfer ­
Flüchtlingskon­vention besteht 2011 60 Jahre, die Schweizerische Flüchtlingshilfe 75 Jahre. ­Anmeldeschluss: 15. Dezember 2010, Dauer: 1. Tag ganzer Tag, 2. Tag Vormittag.

Schweizerische Flüchtlingshilfe Bern
Tel. 031 370 75 75
www.asylsymposium.ch

 


 

 

 


26./27./28. Januar 2011, Zürich

Mietrecht: Das ganze Mietrecht auf einen Blick
Pedantische Formalitäten, obligatorische Formulare, strikte Fristen und Termine - das Mietrecht gilt als dornenvolle Materie. Im?Zentrum des dreitägigen Kurses: formelles Mietrecht, ­Auswirkungen der neuen ZPO. Anmeldeschluss: 19. Januar 2011, Dauer: drei ganze Tage.

Verlag Mietrechtspraxis Zürich
Tel. 043 243 40 50
www.mietrecht.ch

 

 

 

 


 

 

 


1./2. Februar oder 8./9. Februar 2010, Freiburg

Baurecht: Schweizerische Baurechtstagung
Die 19. Auflage der Tagung richtet sich wieder an Fachleute auf dem Gebiet des Bau- und ­Immobilienrechts. Themen sind unter anderem die neue schweizerische Zivilprozess­ordnung, Immissionen, die Verjährung und Expertisen. Anmeldeschluss: 15. Dezember 2010,
Dauer: 1. Tag ganzer Tag, 2. Tag bis 14.30 Uhr.

Universität Freiburg
Institut für Schweizerisches und Internationales Baurecht
Tel. 026 300 80 40
www.unifr.ch/baurecht

 

 

 

 


 

 

 


11./12. Februar 2011, Freiburg

Familienrecht: Kindsanhörung
Im Zentrum der Weiterbildung stehen konkrete Fragen zur optimalen Gestaltung des ­Anhörungsrechts und zu dessen Würdigung. Angesprochen sind Praktiker an Gerichten, in Kanzleien, Vormundschaftsbehörden und Jugendämtern. Anmeldeschluss: 11. Januar 2011, ­Dauer: 1. Tag ganzer Tag, 2. Tag bis 15 Uhr.

Universität Freiburg
Weiterbildungsstelle
Tel. 026 300 73 47
www.unifr.ch/formcont

 

 

 

 


 

 

 


1. März 2011 oder 9. März 2011, Zürich oder Bern

Familienrecht: Verfahren
Die Überführung der bis anhin im materiellen Recht verankerten prozessualen Bestimmungen in das vereinheitlichte eidgenössische Verfahrensrecht hat deren Bedeutung verändert. Die wichtigen Änderungen werden an der Tagung besprochen. Kein Anmeldeschluss, Dauer: ganzer Tag.

Universität St.Gallen
Institut für ­Rechtswissenschaft
Tel. 071 224 24 24
www.irp.unisg.ch

 

 

 

 


 

 


22. März 2011 oder 7. April 2011, Olten

Zivilprozessrecht: Kolloquium zur neuen Zivilprozessordnung
In Arbeitskreisen zu sechs Themen werden nach einem kurzen Impulsreferat erste Erfahrungen ausgetauscht und aktuelle Probleme erörtert. Die Themen: summarisches, vereinfachtes, ­ordentliches Verfahren, Eheschutz-, Scheidungsverfahren, Kinderbelange. Anmeldeschlu­ss:­
15. Dezember 2010, Dauer: ganzer Tag.

Stiftung für die Weiterbildung Schweizerischer Richterinnen und Richter
Tel. 052 318 23 86
www.iudex.ch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet