Inhaltsverzeichnis

alt

plädoyer 04/2018

Beiträge 1 - 10 von 47

“Die Rechtssicherheit würde abnehmen”

plädoyer 04/2018 vom 27. August 2018

Selbstbestimmungsinitiative · Laut dem Professor und SVP-Nationalrat Hans-Ueli Vogt klärt die ­Initiative das Verhältnis zwischen Landesrecht und Völkerrecht. Für Professor ­Bernhard Ehrenzeller ­ist das Gegenteil der Fall.

weiterlesen

Staatsanwälte ohne Jus-Studium

plädoyer 04/2018 vom 27. August 2018

Staatsanwaltschaft · In den meisten Straffällen ist der Staatsanwalt Ermittler, Strafverfolger und Richter zugleich. Einige Kantone setzen für diese Tätigkeit keinen Studienabschluss voraus. Das zeigt eine Umfrage von plädoyer.

weiterlesen

Der Swissair-Bestatter

plädoyer 04/2018 vom 27. August 2018

Konkursspezialist · Karl Wüthrich half als ­24-jähriger Jus-Student, eine Bank zu liquidieren. Danach folgten mehr als 20 grosse Konkurs- und Nachlassverfahren, darunter die Swissair. Er selbst sieht sich mehr als Sanierer denn als Liquidator.

weiterlesen

Unterhaltsrecht: Die Tücken des hypothetischen Einkommens

plädoyer 04/2018 vom 27. August 2018

Die neue Rechtsprechung im Familienrecht erlaubt, bei mutwilliger Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage ein hypothetisches ­Einkommen auch dann anzurechnen, wenn ­es gar nicht erzielt werden kann. Das birgt grosse Gefahren.

weiterlesen

Minderheitsmeinung soll ins Urteil

plädoyer 04/2018 vom 27. August 2018

Urteilsbegründung · Wenn überstimmte Richter ihre Argumente im Anhang zum Urteil formulieren, ist das für die unterliegende Partei ein wertvoller Hinweis darauf, dass sich ein Rechtsmittel lohnen könnte.

weiterlesen

“Einseitige Wahl der Experten”

plädoyer 04/2018 vom 27. August 2018

Gesetzgebung · Das Bundesamt für Justiz achtet bei Gesetzesrevisionen zu wenig auf die Unabhängigkeit der beigezogenen Experten. Das kritisiert der emeritierte Professor für Privatrecht Andreas Bucher.

weiterlesen

Justiz für Voyeure

plädoyer 04/2018 vom 27. August 2018

Heikle Fernsehshow · Blossgestellte Opfer, Ermittler als Selbstdarsteller: Die SRF-Sendung «10 vor 10» ging mit ihrer vierteiligen Serie «Die Staatsanwälte» nicht nur an die Grenzen des guten Geschmacks, sie ritzte auch das Recht.

weiterlesen

Tödliche Sanktionen – die Schweiz macht mit

plädoyer 04/2018 vom 27. August 2018 | letzte Aktualisierung: 12. Oktober 2018

Syrien · Die Uno zeigt in einem Bericht auf, dass die Wirtschaftssanktionen gegen Syrien der einheimischen Bevölkerung enorm schaden. Das hindert die Schweiz nicht daran, an ihren Sanktionen festzuhalten.

weiterlesen

Die politisierte Justiz Spaniens

plädoyer 04/2018 vom 27. August 2018

Strafverfahren · Die separatistische Bewegung Kataloniens hat Spanien eine ausgewachsene Verfassungskrise beschert. Ausgelöst wurde sie von zentralstaatlichen Justizbehörden, die stark von den zwei grössten Parteien beeinflusst sind.

weiterlesen

Schluss mit den Trockenübungen

plädoyer 04/2018 vom 27. August 2018

Studium · Nicht nur Theorie büffeln, sondern an konkreten Verfahren mitarbeiten: Das bietet die Human Rights Law Clinic in Bern.

weiterlesen

Beiträge 1 - 10 von 47