Inhaltsverzeichnis

alt

plädoyer 06/2018

Beiträge 21 - 30 von 45

Die Menschenrechte gelten bedingungslos

plädoyer 06/2018 vom 3. Dezember 2018

Das Parlament und ­der Bundesrat verletzen ihre Schutzpflichten grob, ­indem sie bei ­Gesetzgebung und in der Gesundheits­politik strikt am Grundsatz festhalten, dass die Ökonomie der Humanität vorgeht.

weiterlesen

Veranstaltungen

plädoyer 06/2018 vom 3. Dezember 2018

Im Anhang sind die aktuellsten Veranstaltungen ersichtlich.

weiterlesen

Ist der Zugang zu Urteilen gewährleistet?

plädoyer 06/2018 vom 3. Dezember 2018

Urteilsöffentlichkeit: Tagung der Uni St. Gallen vom 7. November in Zürich

weiterlesen

Aktuelle Rechtsprechung im Strafrecht und Strafprozessrecht

plädoyer 06/2018 vom 3. Dezember 2018

Ein Überblick über die Praxis des ­Bundes­gerichts im ­Straf- und ­Strafprozessrecht der vergangenen zwölf Monate.

weiterlesen

Bücher: Das Scheidungsrecht und seine Schnittstellen

plädoyer 06/2018 vom 3. Dezember 2018

Die Masterarbeit von Marga Burri zeigt Lehrmeinungen zum 2017 in Kraft getretenen Betreuungsunterhalt auf. Sie ermöglicht ­einen schnellen Einblick in die aktuellen Brennpunkte.

weiterlesen

Bücher: Öffentliches Verfahrensrecht

plädoyer 06/2018 vom 3. Dezember 2018

Das Buch vermittelt eine Übersicht über die Praxis von Bundesgericht und Bundesverwaltungsgericht zur materiellen Beschwerde Dritter im öffentlichen Verfahrensrecht. Die Grenzziehung zur Popularbeschwerde muss dabei für jedes Rechtsgebiet separat erfolgen.

weiterlesen

Bücher: Sozialversicherungsrecht

plädoyer 06/2018 vom 3. Dezember 2018

Der erstmals erscheinende AHVG/IVG-Kommentar von Orell Füssli kommentiert nicht nur die AHV und IV, ­sondern auch das ATSG (Stand Praxis: 31. Dezember 2017; Stand Gesetzgebung: 1.

weiterlesen

Bücher: Privatrecht

plädoyer 06/2018 vom 3. Dezember 2018

Die komplette Neubearbeitung des 1986 im gleichen Verlag erschienenen Werks von Kramer/Schmidlin beginnt mit einer allgemeinen Einleitung in das OR von 1911 und erläutert darin dessen Entstehung und Weiterentwicklung. In bewährter Qualität beleuchten die Kommentierungen sämtliche Aspekte der Vertragsentstehung bis und mit Auslegung und Simulation.

weiterlesen

Bücher: Familienrecht

plädoyer 06/2018 vom 3. Dezember 2018

Koryphäen ihres Faches legen ihr ­Standardwerk neu auf mit dem Ansinnen, nicht allein Studenten, sondern auch Praktiker ­damit zu bedienen. Das gelingt.

weiterlesen

Bücher: Internationales Vertragsrecht

plädoyer 06/2018 vom 3. Dezember 2018

Das informative Werk ­handelt von Rechtswahl­vereinbarung, Gerichtsstands­vereinbarung, Schiedsverein­barung und Mediation in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der erste Teil geht detailliert auf Rechtswahlvereinbarungen ein.

weiterlesen

Beiträge 21 - 30 von 45

Aktuelles Heft

Musterbrief: Einsicht in Urteile

So erhalten Journalisten Einsicht in Urteile. Ein Leitfaden von Dominique Strebel

Dossier: Landesverweisung nach Art. 66a StGB

Die Landesverweisung nach Art. 66a StGB als strafrechtliche Sanktion
von Gerhard Fiolka, Luzia Vetterli

Härtefallklausel und migrationsrechtliche Auswirkungen der Landesverweisung
von Marc Busslinger, Peter Uebersax

Verfahrensfragen bei der strafrechtlichen Landes­verweisung und der migrationsrechtlichen Aufenthaltsbeendigung
von Niklaus Ruckstuhl

Blog: www.swissblawg.ch

Blog: www.strafprozess.ch

Ein von plädoyer unabhängiger Blog zu Fragen des Straf- und Strafprozessrechts.

Blog: www.lawblogswitzerland.ch

Neuigkeiten aus dem juristischen Berufsalltag.