Inhaltsverzeichnis

Plädoyer - 02/2022

Plädoyer 02/2022

«Es gibt kein Recht auf ein fremdes Organ»
Plädoyer

«Es gibt kein Recht auf ein fremdes Organ»

Am 15. Mai stimmt die Schweiz über das Gesetz zu Organtransplantationen ab. Professorin Mélanie Levy sieht Chancen, damit Leben zu retten. Ihre Kollegin Franziska Sprecher verlangt für Eingriffe in den Körper eine ­ausdrückliche Zustimmung der Betroffenen. Weiter
 
Berner Rückkehrzentren völkerrechtswidrig
Plädoyer

Berner Rückkehrzentren völkerrechtswidrig

 
Erfolgsquote vor Bundesgericht sinkt
Plädoyer

Erfolgsquote vor Bundesgericht sinkt

 
Kein Ansturm auf Änderung des Geschlechtseintrags
Plädoyer

Kein Ansturm auf Änderung des Geschlechtseintrags

 
Grundrechte und Yoga
Plädoyer

Grundrechte und Yoga

| Die Junge Tagung Öffentliches Recht ist ein alljährliches Stelldichein von Nachwuchskräften in der Wissenschaft. Die diesjährige Ausgabe ging in Zürich über die Bühne – zumindest über die Bildschirme. Weiter
 
Onlineprüfungen: Unzulässige Software
Plädoyer

Onlineprüfungen: Unzulässige Software

 
Völkerrechtswidrige Kriege in Europa
Plädoyer

Völkerrechtswidrige Kriege in Europa

| Die Staatengemeinschaft hat sich wiederholt zu den Prinzipien der Uno-Charta bekannt. Der Angriff Russlands auf die Ukraine verstösst klar dagegen. Er ist aber nicht der erste völkerrechtswidrige Krieg in Europa seit dem Ende der Blockkonfrontation Weiter
 
Von der Provinz in die ­Hauptstadt der Menschenrechte
Plädoyer

Von der Provinz in die ­Hauptstadt der Menschenrechte

| Andreas Zünd vertritt seit einem Jahr die Schweiz am Europäischen ­Gerichtshof für ­Menschenrechte in Strassburg. Trotz kritischer Stimmen aus der Heimat will er die ­Menschenrechte «zeitgemäss» auslegen. Weiter
 
Bald mehr Arbeit für die Schlichter
Plädoyer

Bald mehr Arbeit für die Schlichter

| Nach dem Bundesrat will auch der Ständerat das Schlichtungsverfahren ausweiten. Die Entscheidkompetenz soll aber nicht weiter als heute gehen und auf einen maximalen Streitwert von 2000 Franken beschränkt bleiben. Weiter
 
«Suva Profit-Center»
Plädoyer

«Suva Profit-Center»

| Die Suva organisiert ihre Schadenabwicklung neu und will bis zu 180 Stellen einsparen. Digitalisierung und Automatisierung sollen für mehr Effizienz und raschere Leistungen sorgen. Anwälte kritisieren das neue Verfahren. Weiter
 
Richterzuteilung oft nicht transparent
Plädoyer

Richterzuteilung oft nicht transparent

| Welche Richter welchen Fall beurteilen, berührt den Kern jedes Rechtsstaats. Doch Schweizer Gerichte aller Instanzen sind für das brisante Thema wenig sensibel. Die Regeln der Fallzuteilung sind oft undurchsichtig. Weiter
 
Plädoyer

­Gegen Missbrauch von AG-Mänteln

 
Plädoyer

Strassburg verurteilt Schweiz

 
Plädoyer

Rassismus in der Polizei und Justiz «allgegenwärtig»

 
Plädoyer

Millionen fürs Lobbying

| Die Justizdirektoren wollen 3,3 Millionen Franken Steuergelder ausgeben, damit eine Werbeagentur für die geplante E-Justiz lobbyiert. Auch zur Rechtfertigung von Verspätungen und Budgetüberschreitungen ist bereits Geld eingeplant. Weiter
 
Plädoyer

Nula Frei, droht der Schweiz bei einem Ja zum Frontex-Referendum das Schengen-Aus?

 
Plädoyer

Workshop zum EGMR

 
Plädoyer

Mit Links zum Recht

 
Plädoyer

Brief aus Stockholm

 
Plädoyer

Beweiserhebung bei internen Untersuchungen in Unternehmen

| Interne Untersuchungen dienen dazu, Rechts- und ­Regelwidrigkeiten in Unternehmen auf­zuklären. Besonderes Augenmerk gilt dabei ­der Beweiserhebung und -verwertung. Denn die Ergebnisse sind im Hinblick auf mögliche Zivil- oder Straf­verfahren entscheidend. Auch arbeits- und strafrechtliche Leit­planken sind zu ­beachten. Weiter