Köpfe

Plädoyer

“Realitätsfremdes Bundesgericht”

Kritikerin · Olga Manfredi ist seit Anfang dieses Jahres Richterin am Bezirksgericht Hinwil ZH. Die 54-Jährige setzt sich für Menschen mit Behinderung ein. Sie ortet bei der Sozialhilfe und der ­Invaliden­versicherung «katastrophale Zustände». Weiter
 
Neues Geschäftsmodell der Strafverfolger
Plädoyer

Neues Geschäftsmodell der Strafverfolger

An Strafverfahren sind in der Regel wie in Zivilverfahren zwei Parteien beteiligt. Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Andreas Noll, 46, Advokat in Basel, lancierte zusammen mit über 40 weiteren Juristen am Tag der Pressefreiheit vom 3. Weiter
 
Plädoyer

Verschwunden: Gao Zhisheng, China

Im Sommer 2015 gingen die chinesischen Behörden mit grosser Härte gegen unabhängige Anwältinnen und Anwälte vor. Weiter
 
Plädoyer

Gewählt

Die Vereinigte Bundesver­sammlung hat Jörg Zumstein (parteilos) bis 2022 in die ­Aufsichtsbehörde über die Bundesanwaltschaft ­gewählt. Weiter
 
Plädoyer

Was macht eigentlich Thomas Cottier?

Die Emeritierung nach über zwanzig Jahren an der Universität Bern scheint sich auf das Arbeitspenum von Thomas Cottier nicht ausgewirkt zu ­haben. Weiter
 
Plädoyer

Brief aus Nantes

Am Ende meines Studiums entschied ich mich aus einer gewissen Torschlusspanik für ein Erasmus-Semester. Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Marc Thommen, 43, Professor für Strafrecht und Strafprozessrecht an der Universität Zürich, hat das erste kostenlose juris­tische Lehrbuch der Schweiz ­herausgegeben. Weiter
 
Plädoyer

Nasrin Sotoudeh, Iran: Peitschenhiebe für Anwältin

Nasrin Sotoudeh ist eine bekannte iranische ­Menschenrechtsanwältin und Vorkämpferin für die Frauenrechte. Weiter
 
Plädoyer

Ernannt

Joëlle Vuille ist neue Professorin am französischsprachigen ­Lehrstuhl für Strafrecht an der ­Universität Freiburg mit einer Förderungsprofessur des Schweizerischen Nationalfonds (SNF). Weiter