Köpfe

Plädoyer

Aufgefallen

Stephan Stulz, 55, Rechtsanwalt in Baden, ist es gelungen, klarzumachen, wie problematisch die Doppelfunktion von Anwälten ist, die auch als ­Richter amten. Weiter
 
Plädoyer

Verhaftet: Yu Wengsheng, Peking

Yu Wengsheng ist ein bekannter Menschenrechts­anwalt in Peking. Weiter
 
Plädoyer

Was macht eigentlich Arnold Marti?

Genau so und nicht anders stellt man sich den Ruhestand eines pensionierten Schaffhauser Oberrichters vor: In einer Landbeiz direkt am Rhein sitzen, einen Riesling-Sylvaner aus der Gegend trinken, dem ­Kollegen zuwinken, der gerade im Weidling vorbeifährt – ohne Motor natürlich, wie es die Tradition will. Weiter
 
Plädoyer

The Cheapest Lawyers of Zurich

Die Ankündigung der Zeitschrift «Bilanz» verursachte in Anwaltskreisen Aufruhr und Aufregung. Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Andreas Meili, 55, Rechtsanwalt in Zürich, gab dem ­Bundesgericht Gelegenheit, die Mindestvoraus­setzungen an  eine ­Beschwerde zu formulieren. Weiter
 
Plädoyer

Eingesperrt: Upendra Nayak, Menschenrechtsanwalt

Der Rechtsanwalt Upendra Nayak verteidigt im ost­indischen Bundesstaat Odisha seit mehr als dreissig ­J­ahren Angehörige der indigenen Gemeinschaft ­Indiens. Weiter
 
Plädoyer

Gewählt

Die Vereinigte Bundesversammlung hat am 14. Weiter
 
Plädoyer

Was macht eigentlich Jean Nicolas Druey?

Der langjährige Zivil- und Handelsrechtsprofessor Jean Nicolas Druey ist 2001 an der Universität St. Weiter
 
Plädoyer

Brief aus Washington D.C.

Ein Sabbatjahr! Oder präziser: ein wissenschaftliches Jahr, ohne den üblichen Lehr- und Verwaltungsaufwand – ideal, um sich neuen Ideen zu stellen. Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Andreas Wicky, 49, Staatsanwalt in Winterthur, nimmt es mit der Strafprozessordnung und den Weisungen der Oberstaatsanwaltschaft des Kantons Zürich nicht so genau. Weiter