Bildung

Brief aus Nantes

Am Ende meines Studiums entschied ich mich aus einer gewissen Torschlusspanik für ein Erasmus-Semester. Weiter
 

Mehr Pflicht, weniger Kür

Universität Zürich · Die harsche Kritik aus der Praxis zeigt Wirkung. Die Uni Zürich setzt unter dem Titel «Bologna 2021» zu einer umfassenden Studienreform an. Auch die Uni St. Gallen will die Bachelor- und Masterstudiengänge reformieren. Weiter
 

Jus-Studium verliert an Beliebtheit

An den Rechtsfakultäten der Schweizer Universitäten geht die Zahl der Studenten leicht zurück. Weiter
 

Laptop-Verbot an der Uni Bern

Das Institut für Strafrecht und Kriminologie hat in den Übungen im Strafrecht ein Lap­topverbot verhängt. Weiter
 

Veranstaltungen

Im Anhang sind die aktuellsten Veranstaltungen ersichtlich. Weiter
 

Brief aus Tokio

Mein Auslandsemester im Land der auf­gehenden Sonne an der Keio ­University in Tokio begann im ­vergangenen Herbst. Weiter
 

Unis vernachlässigen das Behindertenrecht

Vorlesungen · In der Schweiz leben gegen zwei Millionen Menschen mit einer Behinderung. Jeder Vierte ist schwer behindert. Trotzdem wird das Thema Behinderungsrecht an den meisten Universitäten stiefmütterlich behandelt. Weiter
 

Im Teilzeitstudium zum Bachelor

Ab dem Herbstsemester bietet die Uni Freiburg den Bachelor of Law im Teilzeitstudium an. Weiter
 

Praktika im Asylbereich

Die Internationale Organisation für Migration (IOM) in Bern bietet Juristen sechs­monatige Vollzeitpraktika an. Weiter
 

Wo besteht im Haftpflichtrecht Handlungsbedarf?

Personen-Schaden-Forum: HAVE-Tagung vom 16. Januar im Volkshaus Zürich Weiter