Bildung

Plädoyer

Schluss mit den Trockenübungen

Studium · Nicht nur Theorie büffeln, sondern an konkreten Verfahren mitarbeiten: Das bietet die Human Rights Law Clinic in Bern. Weiter
 
Plädoyer

Jus-Studium berufsbegleitend

Als einzige Fachhochschule der Schweiz bietet Kalaidos ein vollwertiges Jus-Studium an. Weiter
 
Plädoyer

Grundlagen für die richterliche Tätigkeit

Die Schweizerische Richterakademie führt Anfang 2019 wieder den CAS «Judikative» in französischer und in deutscher Sprache durch. Weiter
 
Plädoyer

Wo liegen die Gefahren beim abgekürzten Verfahren?

Europa-Institut: 10. Schweizerische Tagung zum Wirtschaftsstrafrecht vom 12. April Weiter
 
Plädoyer

Brief aus Wollongong

Schon zu Beginn meines Jus-­Studiums war für mich klar, dass ich meine universitäre Ausbildung in der Schweiz mit einem Semester im Ausland bereichern will. Weiter
 
Plädoyer

Praktika in Luxemburg stehen auch Schweizern offen

Der Gerichtshof der Euro­päischen Union in Lu­xemburg bietet jedes Jahr eine begrenzte Zahl vergüteter Praktika von fünfmonatiger Dauer an. Weiter
 
Plädoyer

Rechtsstudium kostenmässig im Mittelfeld

Wie viel ist den Schweizer Hochschulen das Rechtsstudium wert? In Franken ausgedrückt laut Bundesamt für Statistik 208 Millionen pro Jahr. Weiter
 
Plädoyer

Veranstaltungen

Im Anhang sind die aktuellsten Veranstaltungen ersichtlich. Weiter
 
Plädoyer

Aktuelle Fragen zum Stockwerkeigentum

Das Gesetz lässt beim Stockwerkeigentum wichtige Fragen offen etwa zur Nutzung von Vermittlungsplattformen oder zur Unter­scheidung von nützlichen und ­luxuriösen baulichen Massnahmen. Eine Auseinander­setzung mit der Rechtsprechung.1 Weiter
 
Plädoyer

Fristlose Entlassung: Bereits ein Bagatelldiebstahl genügt

Die Rechtsprechung des Bundesgerichts zu den Voraussetzungen einer fristlosen Kündigung des Arbeitsverhältnisses ist bei geringfügigem ­Diebstahl sehr restriktiv, obwohl das Gesetz den ­Gerichten ausdrücklich den ­Ermessensspielraum gibt, im Einzelfall alle Umstände zu würdigen. Weiter