Handels- und Wirtschaftsrecht

Plädoyer

Eine junge Republik mit alten Problemen

Serbien · Ende des letzten Jahres streikten die Anwälte vier Monate lang. Grund war eine Gesetzesreform, die das Notariatssystem einführen wollte. Doch das Grundproblem blieb: Serbiens Rechtsordnung ist weit von europäischen Standards entfernt. Weiter
 
Plädoyer

Frankenkurs: “Lohn in Euro nicht zulässig”

Arbeitsrecht · Kaum hatte die ­Nationalbank die Kursuntergrenze von Fr. 1.20 zum Euro aufgehoben, wollten einige Arbeitgeber das Währungsrisiko auf die Angestellten überwälzen. Der Schweizerische ­Gewerkschaftsbund (SGB) hält das für unzulässig. Weiter
 
Plädoyer

Vereine teilweise von Steuern befreit

2015 sollen juristische Personen von der direkten Bundessteuer befreit werden, wenn sie unwiderruflich einen ideellen Zweck verfolgen und einen Gewinn von höchstens 20 000 Franken erzielen (Artikel 66a ­Bundesgesetz über die direkte Bundessteuer, Artikel 26a Steuerharmonisierungsgesetz). Weiter
 
Plädoyer

“Ein Schiedsverfahren der Finanzmarktaufsicht brächte echten Anlegerschutz”

Massenschäden · Für den Schutz der Anleger gegenüber den Banken braucht es dringend eine prozessökonomische und durchführbare Lösung, die Geschädigten rasch hilft. Sie heisst Schiedsverfahren – umgesetzt durch die Finanzmarktaufsicht in Zusammenarbeit mit dem Bankenombudsman. Weiter
 
Plädoyer

Neu in Kraft

«Goldene Fallschirme» nun verboten Für Mitglieder des Verwaltungsrates, der Geschäftsleitung und des Beirates einer börsenkotierten Gesellschaft sind Abgangsentschädigungen, Provisionen für konzerninterne Umstrukturierungen und Vergütungen im Voraus neu verboten. Weiter
 
Plädoyer

Weko will freie Wahl des Notars

Die Wettbewerbskommission (Weko) hat dem Bundesrat Mitte Oktober empfohlen, bei der aktuellen Revision des ZGB die Bestimmungen zur öffentlichen Beurkundung im Schlusstitel zu ergänzen. Weiter
 
Souveräne Kritikerin
Plädoyer

Souveräne Kritikerin

Bankenrecht · Monika Roth tritt den Banken und der Finanzmarktaufsicht auf die Zehen. Die Expertin für Finanzmarktrecht und Compliance sieht sich nicht als Gegnerin des Finanzplatzes Schweiz. Ohne Integrität sieht sie für den Sektor aber keine Zukunft. Weiter
 
Plädoyer

Philipp Zurkinden, braucht die Schweiz ein Wettbewerbsgericht?

Nein. Weiter
 
Und es bewegt sich doch, das Recht
Plädoyer

Und es bewegt sich doch, das Recht

Jubiläum · Wer plädoyer liest, erkennt das Wesen des Rechts. Vor allem, wenn er den ersten Jahrgang wieder hervornimmt. Ein Rückblick auf dreissig Jahre Rechtskritik. Weiter
 
Plädoyer

Wo Schweiz draufsteht, soll auch Schweiz drin sein

Swiss ist bei Konsumenten ein magisches Wort. Weiter