Handels- und Wirtschaftsrecht

Akademischer Feldarbeiter

Vincent Martenet, Präsident der Wettbewerbs­kommission, verteidigt den Wettbewerb und die Arbeit seiner Kommission mit Leidenschaft. ­Gleichzeitig ist der 40-jährige Neuenburger mit Leib und Seele Professor geblieben. Weiter
 

Homburger: Steuerrechtler zuoberst

Die Wirtschaftsanwaltskanzlei Homburger ist in den neu eröffneten Zürcher Prime Tower ­umgezogen, das höchste Gebäude der Schweiz. Prompt fragen sich Klienten, ob nun auch die ­Honorare in die Höhe schnellen. Weiter
 

Monika Roth, hat der Entscheid des deutschen Bundesgerichtshofs zur Haftung von Banken bei fehlerhafter Beratung einen Einfluss auf die Schweiz?

Ja, indirekt. Weiter
 

Studenten sind für Banken unattraktiv

Ob Banken mit Studienkrediten gegen das Konsumkreditgesetz verstossen, ist umstritten. Allerdings bewerten die Banken Studienkredite ohnehin als finanziell wenig attraktiv und verzichten weitgehend auf solche Angebote. Weiter
 

Hüst und hott bei den Konkursprivilegien

In rund 95 Prozent aller Konkursverfahren gehen Drittklassgläubiger leer aus. HSG-Professor Franco Lorandi geht den Gründen nach. Die ­kürzlich eingeführte Privilegierung von ­Forderungen für ­Mehrwertsteuern hält er für verfehlt. Weiter
 

Die wichtigsten Entscheide im Haftpflichtrecht

Ein Überblick über wesentliche Entscheide der vergangenen zwölf Monate im Haftpflichtrecht. Weiter
 

Geldwäscher als Gefahr für die Anwälte

Anwälte sollten ihre Konten sauber trennen. Handeln sie auch als Finanzintermediäre, ist bei der Handhabe der Bankkonten besonders sorgfältig vorzugehen. Eine behördliche Kontosperre könnte sonst auch die Gelder unbeteiligter Klienten blockieren. Weiter
 

Heikle Formulierungen in Saldo-Erklärungen

Die meisten Haftpflichtfälle werden aussergerichtlich erledigt. Oft bergen die Formulierungen in den Entschädigungsvereinbarungen nicht zu unterschätzendes Juristenfutter. plädoyer nennt einige konkrete Stolpersteine. Weiter