Privatrecht

Plädoyer

Bestechung Privater wird strafbar

Das Parlament hat in der Herbstsession beschlossen, auch die aktive und passive Bestechung von Privaten unter Strafe zu stellen. Weiter
 
Plädoyer

Kanzleien dürfen die Namen von Ausgetretenen behalten

Der Nationalrat hat im September die Revision des ­Firmenrechts gutgeheissen. Weiter
 
Plädoyer

Insistieren auf der Sprengkraft des Rechts

An den gesellschaftlichen Rändern findet ein Abbau des Rechtsschutzes statt. Demokratische Juristinnen und Juristen sollten das nicht hin­nehmen, sondern auf einem Recht insistieren, das nach Gerechtigkeit strebt. Weiter
 
Plädoyer

Fachzeitschriften: Lesetipps

Verwaltungsrecht Ausländer- und Asylrecht Integration in den Schweizer Arbeitsmarkt aus der Sicht von Flüchtlingen. Weiter
 
Plädoyer

Bücher: Obligationenrecht II

Neun Experten erörtern in ­diesem Werk ausführlich die ­Be­stimmungen zur einfachen ­Ge­sellschaft, zur Kollektiv- und Kommanditgesellschaft. Weiter
 
Plädoyer

Bücher: Obligationenrecht

Kaum eine Bestimmung des UWG findet eine derart hohe Beachtung wie der neue Art. Weiter
 
Plädoyer

Bücher: Haftungs- und Versicherungsrecht

Dieser Band verarbeitet 15 Jahre Gesetzgebung, Rechtsprechung und -praxis. Weiter
 
Plädoyer

Arbeitsrecht: Lektüre für ­Praktiker und Studenten

Das nun in der vierten Auflage vorliegende Werk «Der Arbeitsvertrag» von Frank Vischer und Roland M. Weiter
 
Plädoyer

Aktuelle Praxis im Haftpflichtrecht

Ein Überblick über die wichtigsten Entwicklungen im Haftpflichtrecht während der vergangenen zwölf Monate. Weiter
 
Plädoyer

Alfred Bühler, wo ist die Rechtsprechung des Bundesgerichts zur unentgeltlichen Rechtspflege verfassungswidrig?

Das unentgeltliche Rechtspflegesystem beruht auf der Berechnung des betreibungsrechtlichen Existenzminimums gemäss Art. Weiter