Privatrecht

Bücher: Haftungs- und Versicherungsrecht

Dieser Band verarbeitet 15 Jahre Gesetzgebung, Rechtsprechung und -praxis. Weiter
 

Arbeitsrecht: Lektüre für ­Praktiker und Studenten

Das nun in der vierten Auflage vorliegende Werk «Der Arbeitsvertrag» von Frank Vischer und Roland M. Weiter
 

Aktuelle Praxis im Haftpflichtrecht

Ein Überblick über die wichtigsten Entwicklungen im Haftpflichtrecht während der vergangenen zwölf Monate. Weiter
 

Alfred Bühler, wo ist die Rechtsprechung des Bundesgerichts zur unentgeltlichen Rechtspflege verfassungswidrig?

Das unentgeltliche Rechtspflegesystem beruht auf der Berechnung des betreibungsrechtlichen Existenzminimums gemäss Art. Weiter
 

Betreibung: Inkassobüros als Parteivertreter

Für Inkassobüros und andere berufliche Gläubigervertreter sollen künftig in allen Kantonen die gleichen Regeln gelten, wenn sie für ihre Kunden beispielsweise Betreibungen einleiten oder Rechtsöffnung verlangen. Weiter
 

Gemeinsame Sorge: Wenig Interesse an Urteilsänderung

Seit Juli 2014 ist die gemeinsame elterliche Sorge die Regel. Weiter
 

Arbeitsrecht: Voraussetzungen für vertrauensärztliche Untersuchungen von Angestellten

Das Gesetz regelt die vertrauensärztliche Untersuchung von ­Angestellten nicht klar. Deshalb sollten ­Arbeit­geber die ­Voraussetzungen dafür schon im Arbeitsvertrag festhalten. Weiter
 

Anzahl Delikte sinkt

Letztes Jahr ist die Zahl der Delikte in der Schweiz weiter gesunken – und zwar um 8,5 Prozent auf 530 000 Straftaten. Weiter
 

Buch: Sportrecht

Das vorliegende Werk bietet eine Gesamtdarstellung des Sportrechts in der Schweiz. Weiter
 

Buch: Zivilprozessrecht

Spühler selbst nennt sein hand­liches Büchlein einen kurzen Abriss, der sowohl Anwälten und Gerichten als auch Treuhändern oder Mitarbeitern von Rechtsdiensten die wichtigsten Regeln des gerichtlichen Vergleichs näherbringen soll. Weiter