Privatrecht

Plädoyer

Xerox-Scans keine geeigneten Beweismittel

Einige Scanner der Firma Xerox speichern Dokumente ungenau, weil Zahlen falsch eingelesen werden. Weiter
 
Plädoyer

Fachzeitschriften: Lesetipps

Verfassungsrecht Politische Rechte Elektronische Petitionen, Anonymität und Beant­wortungspflicht. Weiter
 
Plädoyer

Bücher: Sachenrecht

Die von Thomas Sutter-Somm vollständig überarbeitete 2. Weiter
 
Plädoyer

Bücher: Medizinrecht

Das Werk vermittelt einen in dieser Breite für die Schweiz wohl erstmaligen Überblick zu medizinrechtlichen Fragestellungen, die in den letzten zwanzig Jahren stark an Bedeutung gewonnen haben. Weiter
 
Plädoyer

Bücher: Arbeitsrecht

Nach rund 18 Jahren publiziert der Autor eine vollständig überarbeitete Auflage. Weiter
 
Plädoyer

Bücher: Zivilrecht

Die Neuauflage des Standardkommentars nach rund vier Jahren entspricht mittlerweile dem üblichen Rhythmus für die Überarbeitungen der Basler Kommentare zum ZGB und OR. Weiter
 
Plädoyer

Bücher: Orientierung im Datenschutzrecht

Acht Jahre nach der letzten Auflage erscheint der bewährte Basler Kommentar zum Datenschutzrecht nunmehr in der dritten Auflage. Weiter
 
Plädoyer

Fünf Gründe gegen den “Verzugsschaden”

Inkassofirmen verlangen in der Regel zusätzlich zur Forderung einen Betrag für den Verzugsschaden. Ein Parteigutachten kommt zum Schluss, dies sei zulässig. Fünf Gründe sprechen dagegen. Weiter
 
Plädoyer

Frankenkurs: “Lohn in Euro nicht zulässig”

Arbeitsrecht · Kaum hatte die ­Nationalbank die Kursuntergrenze von Fr. 1.20 zum Euro aufgehoben, wollten einige Arbeitgeber das Währungsrisiko auf die Angestellten überwälzen. Der Schweizerische ­Gewerkschaftsbund (SGB) hält das für unzulässig. Weiter
 
Soziale Kälte im Bundesgericht
Plädoyer

Soziale Kälte im Bundesgericht

Porträt · Der Genfer Professor Andreas Bucher ist mit der Arbeit des Bundesgerichts im ­internationalen Privatrecht nicht zufrieden. «Die Urteile strotzen vor Fehlern – und die soziale Dimension fehlt», sagt er. Weiter