Privatrecht

Plädoyer

Bundesgericht: Gut 14 Prozent der Beschwerden erfolgreich

Letztes Jahr betrug die durchschnittliche Prozessdauer am Schweizerischen Bundesgericht 131 Tage (Vorjahr 132). Weiter
 
Plädoyer

Richter und Bundesanwälte: Neue Abgangsentschädigungen

Richter sollen künftig bei der Auflösung des Arbeitsverhältnisses eine Entschädigung von einem Jahreslohn erhalten können. Weiter
 
Plädoyer

Überwachung perfektioniert

Vergangenes Jahr führte der Dienst Über­wachung Post- und Fernmelde­verkehr (ÜPF) 3357 Telefon- oder Mailüber­wachungen in Echtzeit durch. Weiter
 
Plädoyer

Was haben Sie am Forum überunklare Beschwerdebilder gelernt?

«Sowohl Lehre als auch Praxis suchen nach gangbaren Lösungs­wegen. Weiter
 
Plädoyer

Neuerungen im Personenrecht, Familienrecht und Erbrecht

Ein Überblick über die wichtigsten Entscheide der vergangenen zwölf Monate im Personen-, Familien- und Erbrecht. Weiter
 
Richter unter dem Druck von Parteien und Medien
Plädoyer

Richter unter dem Druck von Parteien und Medien

Gewaltenteilung · Die schweizerische Justiz gerät von verschiedenen Seiten immer mehr unter Druck. Diese Beobachtung von Politologen, Staatsrechtlern und Richtern wirft grundsätzliche Fragen auf. Weiter
 
Plädoyer

Felix Uhlmann, darf staatliches Recht auf private Normen verweisen?

Nur eingeschränkt. Weiter
 
“Instant-Gesetzgebung ist kein gutes Rezept”
Plädoyer

“Instant-Gesetzgebung ist kein gutes Rezept”

Gesetzgebung · Für Professor Alain Griffel ist die Legiferierung im Parlament heute teilweise ­«katastrophal». Auch Luzius Mader vom Bundesamt für Justiz sieht Mängel. Doch eine generelle Tendenz zu schlechteren ­Gesetzen stellt er nicht fest. Weiter
 
Plädoyer

Unterhaltsrecht in der Differenzbereinigung

Bei der Revision des Kinderunterhaltsrechts ist der Ständerat im Dezember weitgehend dem Nationalrat gefolgt. Weiter
 
Plädoyer

Neuer Strafregisterauszug

Seit kurzem gibt es – zusätzlich zum bisherigen Straf­registerauszug – einen Sonderprivatauszug. Weiter