Privatrecht

Plädoyer

Bücher: Arbeitsrecht

Nach rund 18 Jahren publiziert der Autor eine vollständig überarbeitete Auflage. Weiter
 
Plädoyer

Bücher: Zivilrecht

Die Neuauflage des Standardkommentars nach rund vier Jahren entspricht mittlerweile dem üblichen Rhythmus für die Überarbeitungen der Basler Kommentare zum ZGB und OR. Weiter
 
Plädoyer

Bücher: Orientierung im Datenschutzrecht

Acht Jahre nach der letzten Auflage erscheint der bewährte Basler Kommentar zum Datenschutzrecht nunmehr in der dritten Auflage. Weiter
 
Plädoyer

Fünf Gründe gegen den “Verzugsschaden”

Inkassofirmen verlangen in der Regel zusätzlich zur Forderung einen Betrag für den Verzugsschaden. Ein Parteigutachten kommt zum Schluss, dies sei zulässig. Fünf Gründe sprechen dagegen. Weiter
 
Plädoyer

Frankenkurs: “Lohn in Euro nicht zulässig”

Arbeitsrecht · Kaum hatte die ­Nationalbank die Kursuntergrenze von Fr. 1.20 zum Euro aufgehoben, wollten einige Arbeitgeber das Währungsrisiko auf die Angestellten überwälzen. Der Schweizerische ­Gewerkschaftsbund (SGB) hält das für unzulässig. Weiter
 
Soziale Kälte im Bundesgericht
Plädoyer

Soziale Kälte im Bundesgericht

Porträt · Der Genfer Professor Andreas Bucher ist mit der Arbeit des Bundesgerichts im ­internationalen Privatrecht nicht zufrieden. «Die Urteile strotzen vor Fehlern – und die soziale Dimension fehlt», sagt er. Weiter
 
Plädoyer

Bundesgericht: Gut 14 Prozent der Beschwerden erfolgreich

Letztes Jahr betrug die durchschnittliche Prozessdauer am Schweizerischen Bundesgericht 131 Tage (Vorjahr 132). Weiter
 
Plädoyer

Richter und Bundesanwälte: Neue Abgangsentschädigungen

Richter sollen künftig bei der Auflösung des Arbeitsverhältnisses eine Entschädigung von einem Jahreslohn erhalten können. Weiter
 
Plädoyer

Überwachung perfektioniert

Vergangenes Jahr führte der Dienst Über­wachung Post- und Fernmelde­verkehr (ÜPF) 3357 Telefon- oder Mailüber­wachungen in Echtzeit durch. Weiter
 
Plädoyer

Was haben Sie am Forum überunklare Beschwerdebilder gelernt?

«Sowohl Lehre als auch Praxis suchen nach gangbaren Lösungs­wegen. Weiter