Privatrecht

Plädoyer

Neue Entwicklungen im Stiftungsrecht

Zahlenmässig spielen ­Stiftungen eine kleine Rolle. Für den Non­profit-Bereich sind sie aber zentral. Mit zunehmender Professionalisierung und der Verfolgung ­wirtschaftlicher Zwecke nähern sich die Stiftungen den Gesellschaften an. Weiter
 
Plädoyer

Die wichtigsten Entscheide im Arbeits- und Mietrecht

Ein Überblick über die wichtigsten Entscheide des vergangenen Jahres im Arbeits- und Mietrecht. Weiter
 
Plädoyer

Was haben Sie in Sachen Obligationenrecht Neues gelernt?

Aktuelle Entwicklungen im Obligationenrecht: Express-Fortbildung für Anwältinnen und Anwälte der Universität Luzern vom 25. Januar Weiter
 
Plädoyer

«Der Staat muss vor der Liebe kapitulieren»

Ausländerrecht · Mit neuen ZGB-Artikeln gegen Scheinehen? Die Experten streiten sich: Harry Lütolf sieht in einer fehlenden Aufenthaltsbewilligung ein Indiz für eine Scheinehe. Marc Spescha zählt die Bestimmungen zur symbolischen Gesetzgebung. Weiter
 
Plädoyer

Unterhalt nach Scheidung: Rechtsgleichheit nicht verletzen

Die Rechtsprechung zum nachehelichen Unterhalt divergiert von Kanton zu Kanton, von Gericht zu Gericht. Eine Gesetzes­revision ist deswegen aber nicht notwendig. Gefragt wären vielmehr präzisere Vorgaben des Bundes­gerichts. Weiter
 
Plädoyer

Aktuelle Praxis im Personen-, Familien- und Erbrecht

Die Gerichtspraxis im Zivilrecht (ohne Sachenrecht) der ­vergangenen zwölf Monate im Überblick. Weiter
 
Plädoyer

«Es braucht noch eine Richtergeneration, bis sich die kodifizierte Einheit durchsetzt»

Prozessrecht · Nach einem Jahr schweizerischer Zivilprozessordnung gibt es noch keine einheitliche Praxis. Die Rechtsprechung muss hier Klarheit bringen. Einige Bestimmungen haben sich als Hindernis oder Kostenfaktor erwiesen und müssen revidiert werden. Weiter
 
Kürzere Fristen durch die Hintertür
Plädoyer

Kürzere Fristen durch die Hintertür

Der Vorentwurf für die Revision des Verjährungsrechts verlängert die sehr kurzen Verjährungsfristen für Personenschäden, verkürzt sie aber für Verträge, insbesondere auch für Arbeits- und Mietverhältnisse. Weiter
 
Plädoyer

So funktionieren die papierlosen Schuldbriefe

Die Revision des Immobiliarsachenrechts passt die Schuldbriefe an die heutigen Bedürfnisse an und präzisiert das Bauhandwerkerpfandrecht. Ein Überblick über die Neuerungen. Weiter
 
Islamisches Recht kann den Frauen nützen
Plädoyer

Islamisches Recht kann den Frauen nützen

Auch in der Schweiz muss der Richter in gewissen Fällen islamisches Familienrecht anwenden. Im Ausland geschlossene Ehen und Scheidungen darf der Staat nicht einfach ignorieren. Zumal deren Anerkennung häufig im Interesse der Frauen ist. Weiter