Privatrecht

Plädoyer

Bücher: Ausländerrecht

Mit seiner ökonomischen ­Analyse betritt Stefan Schlegel im Migrationsrecht Neuland. Weiter
 
Plädoyer

125 Jahre SchKG: Die neusten Änderungen im Überblick

Ein Überblick über neu eingeführte und ­kommende ­Änderungen im Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG). Weiter
 
Dem Diktat der Versicherung ausgeliefert
Plädoyer

Dem Diktat der Versicherung ausgeliefert

Versicherungsvertrag · Neu sollen Versicherungen die Vertragsbedingungen einseitig ändern dürfen. Kunden bliebe nur das Recht zu kündigen. Das sieht der Entwurf zum Versicherungsvertragsgesetz vor. Solche Klauseln sind normalerweise unzulässig. Weiter
 
Plädoyer

Adoptionsrecht revidiert

Am 1. Weiter
 
Plädoyer

Unterhalt bei Abbruch und Wiederaufnahme einer Ausbildung

Volljährige haben ­Anspruch auf den ­angemessenen Unterhalt bis zum Abschluss ihrer Ausbildung, soweit dies für die Eltern zumutbar ist. Die Höhe der ­Beiträge richtet sich nach den Bedürfnissen des Kindes und der ­Leistungsfähigkeit der Eltern. Die Kriterien im Überblick. Weiter
 
“Thema Verjährung überdenken”
Plädoyer

“Thema Verjährung überdenken”

Haftpflichtexperte · Frédéric Krauskopf ist ein ­junger Professor mit grossen Ambitionen. Für ihn sind Reformen im Haftpflichtrecht dringend. Weiter
 
Plädoyer

Neuerungen im Arbeits- und Mietrecht

Ein Überblick über die wichtigsten Entscheide im Arbeits- und Mietrecht des letzten Jahres. Weiter
 
Auftragsrecht: “Keine voreilige Revision nötig”
Plädoyer

Auftragsrecht: “Keine voreilige Revision nötig”

Widerruf · Laut Gesetz sind Aufträge jederzeit kündbar. Auch dann, wenn im Vertrag etwas anderes steht. Bundesrat und Parlament wollen dies ändern. Doch in der Vernehmlassung zeichnet sich Widerstand ab. Weiter
 
Frank Meyer: “Persönlichkeitsrechte ausgeblendet”
Plädoyer

Frank Meyer: “Persönlichkeitsrechte ausgeblendet”

Verdeckte Ermittlung · Für Oberstaatsanwalt Beat Oppliger sind verdeckte Ermittlungen zulässig und notwendig. Strafrechtsprofessor Frank Meyer ­kritisiert, die Grenzen solcher Eingriffe seien noch zu wenig klar. Weiter
 
“Der Bürger hat Anspruch auf volle Transparenz”
Plädoyer

“Der Bürger hat Anspruch auf volle Transparenz”

Eidgenössischer Datenschützer · Adrian Lobsiger hat nichts dagegen, wenn sich Unternehmen Big Data zunutze machen. Wichtig sei, dass sie die Daten wirkungsvoll anonymisieren. Weiter