Privatrecht

Neues Erbrecht kommt in Etappen
Plädoyer

Neues Erbrecht kommt in Etappen

Erbrecht · Die vom Bundesrat vorgelegte Revision des Erbrechts erntet Zustimmung. Doch Experten kritisieren den neuen Unterhaltsanspruch des Lebenspartners. Er sorge für Rechtsunsicherheit. Dem... Weiter
 
Plädoyer

Kindesgefährdung: Melderecht für Rechtsanwälte

Am 1 Weiter
 
Plädoyer

Neue Verjährungsfristen ab 2020 in Kraft

Opfer, deren gesundheitliche Schäden erst lange nach dem verursachenden Ereignis erkennbar werden, sind ab Anfang 2020 ­bessergestellt: Die absolute Verjährungsfrist beträgt bei Personenschäden neu 20... Weiter
 
Plädoyer

Aktuelle Praxis im Haftpflichtrecht

Ein Überblick über die wichtigsten ­Entwicklungen im ­Haftpflichtrecht ­während der letzten zwölf Monate. Weiter
 
Plädoyer

Was bringt es, Betreibungen löschen zu lassen?

Betreibung und Konkurs: Tagung des Instituts für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis der Universität St. Gallen vom 20. September in Luzern Weiter
 
Plädoyer

Gleiche Arbeitsbedingungen für die ganze Branche

Allgemeinverbindlich ­erklärte Gesamt­arbeitsverträge (GAV) sind auch auf solche Betriebe ­anwendbar, die nur für den eigenen Bedarf ­produzieren. Dies geht aus der Entstehungs­geschichte der Verträge... Weiter
 
Plädoyer

Neue Standards in der Rechtsprechung

Arbeitsrecht · Das Recht der Internationalen Arbeitsorganisation spielte in der Schweiz lange eine eher sekundäre Rolle. Das hat sich mit einem Leitentscheid des Bundesgerichts zu Zutritts- und... Weiter
 
Plädoyer

Die Grundschule darf nichts kosten

Bildung · Ein Professor für öffentliches Recht rügte eine Stellungnahme der Schweizer Schulleiterinnen und Schulleiter zum Volksschulgesetz. Das scheint zu wirken. Weiter
 
Plädoyer

Unterhaltsrecht: Die Tücken des hypothetischen Einkommens

Die neue Rechtsprechung im Familienrecht erlaubt, bei mutwilliger Verschlechterung der wirtschaftlichen Lage ein hypothetisches ­Einkommen auch dann anzurechnen, wenn ­es gar nicht erzielt werden... Weiter
 
Plädoyer

Verjährungsfristen verlängert

Mitte Juni stimmten National- und Ständerat einer Revision des Verjährungsrechts im Obligationenrecht (OR) zu Weiter