Strafrecht

Plädoyer

«Die List als weiche Waffe im Strafprozess»

Strategeme · Die strafrechtliche Literatur in der Schweiz vernachlässigt strategische und taktische Fragen der Verteidigung – obschon diese Themen für Praktiker hilfreich wären. Auch ungewöhnliche Zugänge ­erweisen sich als sinnvoll: Traditionelle chinesische List-Techniken sind im helvetischen Strafverteidigungsalltag von Nutzen. Weiter
 
Der Mechanismus des Wegschauens
Plädoyer

Der Mechanismus des Wegschauens

Universelle Justiz · Staaten übernehmen ungern Verantwortung, wenn es um die Strafverfolgung von Tätern wegen schwerer Menschenrechtsverletzungen in andern Ländern geht. Weiter
 
Plädoyer

Isolationshaft: Anordnung oft widerrechtlich

Gesetzliche Grundlage hin oder her – in der Schweiz wird Isolationshaft auch ohne ausdrückliche Bestimmung angeordnet. Weiter
 
Plädoyer

Weiterbildung für Strafrechtler und Kriminologen

Die School of Criminology, International Criminal Law and Psychology of Law – kurz SCIP – ist eine inter­fakultäre Einheit der Universität Bern. Weiter
 
Peter Albrecht wirft Richtern Masslosigkeit vor
Plädoyer

Peter Albrecht wirft Richtern Masslosigkeit vor

Während über dreissig Jahren lehrte Peter Albrecht an der Universität Basel. Der emeritierte Professor für Straf- und Strafverfahrensrecht übt harsche Kritik am heutigen Umgang der Gerichte mit der Strafgesetzgebung. Weiter
 
Gefängnisse: Überfüllt, weil die ­Politiker es so wollen
Plädoyer

Gefängnisse: Überfüllt, weil die ­Politiker es so wollen

Die Gefängnisse in der Schweiz sind überfüllt. Grund dafür ist ein Anstieg der ­Inhaftierungen in den letzten vier Jahren. Das Problem ist hausgemacht: Die Kriminalität in der Schweiz hat nicht zugenommen. Weiter
 
Plädoyer

Strafrecht: Von der Repression zur Prävention

Die Abkehr von der Ahndung begangener hin zur Verhinderung befürchteter Delikte.(1) Weiter
 
Plädoyer

Die wichtigsten Entscheide im Strafrecht

Ein Überblick über die Praxis des Bundesgerichts im Straf- und Straf­prozessrecht der vergangenen zwölf Monate. Weiter
 
Plädoyer

Strafsteuern: Verfahrensrechte ausser Kraft

Meinung · Formelle Verfahrensrechte der Beschuldigten, wie sie in anderen Verfahren gelten, werden im ­Steuerstrafrecht meist nicht gewährt – weil Behördenmitglieder von der öffentlichen Hand bezahlt sind und ­fiskalisch motivierte Entscheide fällen. Weiter
 
Kämpfer für saubere Geschäfte
Plädoyer

Kämpfer für saubere Geschäfte

Unnachgiebig · Paolo Bernasconis berufliche Karriere kreist seit seinem ersten Job als Tessiner Staatsanwalt um schmutziges Geld. Das heutige Wehklagen der Banken rührt ihn wenig. Die ganze Gilde habe das Risiko gekannt – und sich schlicht verkalkuliert. Weiter