Verfahrens- und Vollstreckungsrecht

Plädoyer

Folterprävention ist vielschichtig

Das Machtgefälle zwischen dem Personal und den Insassen im Freiheits­entzug führte Ende des 20. Jahrhunderts zur ­regelmässigen Beobachtung der ­Behandlung von Insassen. Das ­Monitoring von ­Einrichtungen des Freiheitsentzugs ­zeitigt nachweislich positive Auswirkungen. Weiter
 
Plädoyer

“Ein Straflager voller Pseudoverbrecher”

Polizeirecht · Seit einigen Jahren findet eine rege Debatte darüber statt, wie das aufkommende Sicherheitsparadigma zu einem Präventionsstrafrecht, zur Vorverlagerung der Strafbarkeit und zur Ausradierung strafrechtlicher Garantien geführt hat. Das Präventionsdenken hat auch Auswirkungen auf die Polizeigesetze der Kantone. Weiter
 
Plädoyer

Ausgewählte Stolpersteine beim  Beweisrecht im Zivilprozess

Im Zivilprozessrecht ist das Beweisrecht zentral. Dieser Beitrag zeigt auf, worauf insbesondere bei der Wahl der angebotenen Beweis­mittel zu achten ist.1 Weiter
 
Kompetenzwirrwarr bei vorzeitigem Strafantritt
Plädoyer

Kompetenzwirrwarr bei vorzeitigem Strafantritt

Offener Vollzug · Die Kantone bestimmen selbst, wer bei vorzeitigem Strafvollzug über ­die Versetzung in den offenen Vollzug befindet. Entscheiden sollten ­nicht Vollzugsbehörden, sondern ­die Verfahrens­leitung oder das Zwangsmassnahmengericht. Weiter
 
“Die aktuelle Praxis hält vor Strassburg nicht stand”
Plädoyer

“Die aktuelle Praxis hält vor Strassburg nicht stand”

Gutachten · Der Lehrbeauftragte Thierry Urwyler fordert ein Teilnahmerecht der Verteidigung am Explorationsgespräch von Beschuldigten. Der Luzerner Staatsanwalt Georges Frey wäre mit einer Videoaufzeichnung einverstanden. Weiter
 
Mehr DNA-Daten für EU und USA
Plädoyer

Mehr DNA-Daten für EU und USA

Polizeiabkommen · Kriminalität kenne keine Grenzen. Deshalb sei der internationale Abgleich von DNA-Profilen und Fingerabdrücken wichtig. Mit diesem Klischee begründet der Bundesrat ein Paket von Abkommen mit der EU und den USA. Weiter
 
Gerichte sollen über Entlassung entscheiden
Plädoyer

Gerichte sollen über Entlassung entscheiden

Kleine Verwahrung · In allen Deutschschweizer Kantonen entscheiden Vollzugsbehörden, wer aus einer Massnahme nach Artikel 59 StGB entlassen werden soll. Experten fordern, dass Gerichte diese Aufgabe übernehmen. Weiter
 
Hohe Selbstmordrate hinter Gittern
Plädoyer

Hohe Selbstmordrate hinter Gittern

Strafvollzug · Die Suizidrate ist in Schweizer Gefängnissen gut acht Mal so hoch wie in Freiheit. Vor allem in Untersuchungshaft nehmen sich viele Personen das Leben. Weiter
 
Plädoyer

Bundesgericht: Zahl der Gutheissungen leicht steigend

Letztes Jahr hat das Bundesgericht insgesamt 14,7 Prozent der Beschwerden ganz oder teilweise gutgeheissen. Weiter
 
Schweizer Strafvollzug: Tiefe Rückfallquote
Plädoyer

Schweizer Strafvollzug: Tiefe Rückfallquote

Strafvollzug · Die Schweiz hat bei entlassenen Häftlingen eine niedrige Rückfallquote. Experten führen das auf den Strafvollzug zurück. Dennoch besteht Verbesserungspotenzial. Weiter