Verfassungs- und Verwaltungsrecht

Rezension: SVG Kommentar

Nebenstrafrecht Hans Giger SVG Kommentar, Strassen­verkehrsgesetz mit weiteren Erlassen, 8. Weiter
 

Rezension: Die Rechtsstellung der Jugendlichen im öffentlichen Recht

Öffentliches Recht Laura Bucher Die Rechtsstellung der Jugendlichen im öffentlichen Recht Schulthess, Zürich 2013, 235 Seiten, Fr. Weiter
 

Illegalen Handel mit Kulturgütern unterbinden

Die Schweiz hat griffige Massnahmen gegen den illegalen Handel mit Kulturgütern getroffen. Dabei wurde auch der heikle Bereich der ­Zollfreilager geregelt. Bei der Kontrolle hapert es allerdings noch. Weiter
 

Medienrecht: Bundesgericht auf dünnem Eis

Das Bundesgericht hat nach einem Zeitungsbericht ein Zeugnisverweigerungsrecht zugunsten des ­porträtierten ­Drogenhändlers ­abgelehnt. Dieser Leitentscheid ist ein Fanal mit begrenzter Leuchtkraft und Brenndauer. Weiter
 

Die aktuelle Praxis im Staats- und Verwaltungsrecht

Ein Überblick über die wichtigsten Entscheide des vergangenen Jahres im Staats- und ­Verwaltungsrecht. Weiter
 

Überwachung von Bürgern bricht alle Rekorde

Die Digitale Gesellschaft Schweiz hat einen Bericht zu den Überwachungsaktivitäten der Kantone und des Dienstes zur Überwachung des Post- und Fernmeldeverkehrs veröffentlicht. Weiter
 

Rezension: Schweizerisches ­Staatshaftungsrecht, Jost Gross, Volker Pribnow

Haftpflichtrecht Jost Gross, Volker Pribnow Schweizerisches ­Staatshaftungsrecht Stämpfli, Bern 2013, ­Ergänzungsband zur 2. Weiter
 

Rezension: Verhältnismässigkeit, Markus Müller

Rechtslehre Markus Müller Verhältnismässigkeit. Weiter
 

Der Staat muss den Sterbewillen respektieren

Hungerstreik · Der Staat dürfe einen erpresserisch angedrohten Hungertod nicht zulassen. Das postulierte der Berner Professor Markus Müller in plädoyer 5/13. Eine Entgegnung. Weiter
 

«Cyber-Crime wird vom Staat geduldet»

Datenschutz · Jahrelang hat Rainer J. ­Schweizer, emeritierter Professor an der Universität St. Gallen, die Eidgenössische Datenschutzkommission ­präsidiert. Er kritisiert den Angriff von Staaten und Konzernen auf die Privatsphäre der Bürger scharf. Weiter