Luxemburg

10 Beiträge

Beiträge 1 - 10 von 10

Luxemburg aktuell

plädoyer 02/2018 vom 2. April 2018 | letzte Aktualisierung: 3. April 2018

Verbotene Absprachen in der Pharmabranche  Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in einem Urteil festgehalten, dass die Absprache zwischen den Arzneimittelherstellern Roche und Novartis bezüglich der Medikamente Avastin und Lucentis – welche beide im Bereich der Augenheilkunde zum Einsatz kommen – eine unerlaubte Wettbewerbsbeschränkung darstellen kann. Die Entscheidung wurde im Rahmen eines Vorabentscheidungsverfahrens gefällt. weiterlesen...

Luxemburg aktuell

Der Einfluss des Europäischen Gerichtshofs auf die Schweiz

Neue Urteile

Datenspeicherung auf Vorrat ungerechtfertigt

Neue Urteile

«Wie könnte man zu besseren Gerichtsurteilen gelangen?»

Neue Urteile

Und es bewegt sich doch, das Recht

Neue Urteile

Beiträge 1 - 10 von 10