Die schweizerische Arbeitsgruppe für Kriminologie (SAK) feiert dieses Jahr ihr 50-jähriges Bestehen. Zum ­Jubiläum ruft sie Kriminologen auf, Kurzbeiträge von maximal zehn Seiten zu Einzelthemen der Kriminologie einzureichen. Der Aufruf richtet sich laut Daniel Fink, Mitglied der Arbeitsgruppe, an Juristen, die sich dem Fach verbunden fühlen und über den erreichten Stand der kriminologischen Forschung berichten wollen. Die Beiträge werden in einem E-Book...