Externe Cloud birgt Risiken

Plädoyer
Externe Cloud birgt Risiken
Informatik · Büroprogramme für unterwegs ermöglichen es Anwälten, Mandate über das Internet örtlich unabhängig zu betreuen. plädoyer zeigt, was zu beachten ist, wenn Kanzleien einen Speicher in einer Cloud nutzen. Weiter

Sämtliche Artikel aus Plädoyer 01/2021 vom 01.02.2021

 

“Das ist eine riesige Geldvernichtung”
Plädoyer

“Das ist eine riesige Geldvernichtung”

| Konkursrecht · In Insolvenzverfahren erleiden Gläubiger Milliardenverluste. Das hat auch mit dem Verfahren zu tun. Anwalt Franco Lorandi macht ­diverse Verbesserungsvorschläge. Auch der Konkurs­beamte Matthias Häuptli sieht Revisions­bedarf. Weiter
 
Ein Mann mit harten Gegnern
Plädoyer

Ein Mann mit harten Gegnern

| Der Aufräumer · Stefan Keller hat keinen ­einfachen Job. Der 44-jährige Präsident des Obergerichts und ­des Verwaltungsgerichts Obwalden ermittelt auch als ausserordentlicher Bundesanwalt gegen Michael Lauber und Gianni Infantino. Weiter
 

Bücher: Opferhilfe

Das Zielpublikum des bewährten Standardwerks sind wie bis anhin Praktiker bei Beratungsstellen und in der Advokatur, aber auch Behörden, die Opfer­ansprüche in Verwaltungs- oder Strafverfahren zu beurteilen haben.
Plädoyer
Weiter
 

Bücher: Strafprozess

Das Handbuch «Effektive ­Strafverteidigung» bietet eine umfassende Darstellung der ­zentralen praktischen Themenbereiche des Strafverfahrens.
Plädoyer
Weiter
 
So sparen Sie Steuern

So sparen Sie Steuern

Die Steuerabzüge für Angestellte und Selbständige. Die wichtigsten Tipps zum Steuernsparen (22. Auflage, Januar 2021) Weiter
So sparen Sie Steuern
 
Videokonferenzen mit Häftlingen: Anwälte skeptisch
Plädoyer

Videokonferenzen mit Häftlingen: Anwälte skeptisch

Seit November 2020 sind in den Untersuchungs­gefängnissen des Kantons Zürich nicht nur Einvernahmen per Videoübertragung möglich, sondern auch Anwaltstermine und Besprechungen ab 30 Minuten. Weiter
 
Anlaufstelle für politische Prozesse
Plädoyer

Anlaufstelle für politische Prozesse

Humanrights.ch hat im Dezember in Bern eine Beratungsstelle eröffnet. Die «Anlaufstelle für strategische Prozess­führung» will Gerichtsprozesse unterstützen, um den Zugang zum Recht für marginali­sierte Personengruppen zu stärken. Weiter
 

Bücher: Personenrecht

Nach 45 Jahren bringt Hans Michael Riemer eine Neuauflage dieses Standardwerks heraus. Diese Herkulesaufgabe verdient Respekt.
Plädoyer
Weiter
 

Bücher: Erbrecht

Die Autoren haben sich in der Reihe «Erben und Vererben» den Grundfragen der Erbteilung angenommen.
Plädoyer
Weiter
 
Vorsorgepaket

Vorsorgepaket

Mit diesem Vorsorgepaket regeln Sie alles Notwendige für den Fall, dass Sie einmal urteilsunfähig sind und nicht mehr selbst entscheiden können. Weiter
Vorsorgepaket
 
Offener Brief zur Verteidigung der Präsenzlehre
Plädoyer

Offener Brief zur Verteidigung der Präsenzlehre

Aufgrund der behördlich verfügten Coronamassnahmen finden Vorlesungen an den Schweizer Unis wie in den Nachbarländern digital statt. Weiter
 
Verteidiger kritisieren Basler Strafgericht
Plädoyer

Verteidiger kritisieren Basler Strafgericht

| Basel · Vierzig Angeklagte stehen nach einer unbewilligten Demonstration vor Strafgericht. Die Verteidiger werfen dem Gericht Befangenheit und geheime Beweisführung vor. Ein Augenschein. Weiter
 

Bücher: Haftpflichtrecht

Das Werk ist eine Weiterführung des «gelben Ordners» von Klaus Hütte. Darin waren tabellarisch Gerichtsentscheide zum Genugtuungsrecht gesammelt, um die wenig plausible Umrechnung von Leid in Schweizer Franken zu erleichtern.
Plädoyer
Weiter
 

Bücher: Internationales Privatrecht

Acht Jahre nach der dritten ­Auflage des Standardwerks zum IPRG erscheint die vierte mit zwei neuen Herausgebern.
Plädoyer
Weiter
 
Pensionierungspaket

Pensionierungspaket

10-seitige Anleitung zum Bezug von AHV-Renten, Pensionskasse, Freizügigkeitsgeld und Guthaben der 3. Säule sowie von Ergänzungsleistungen. Zudem Formulare für die Beantragung von Leistungen. Weiter
Pensionierungspaket
 
“Behörden weigern sich, das Recht umzusetzen”
Plädoyer

“Behörden weigern sich, das Recht umzusetzen”

| Familienleben · Das minderjährige Kind und der nicht obhutsberechtigte Elternteil haben Anspruch auf persönlichen Verkehr. Wird dieser verwehrt, besteht aber faktisch keine Handhabe. Weiter
 
Konkurrenz zu privaten Schiedsgerichten
Plädoyer

Konkurrenz zu privaten Schiedsgerichten

| Internationale Streitigkeiten · Das Zürcher Handelsgericht soll eine Kammer erhalten, die ausschliesslich internationale Streitfälle behandelt. Wie diese Kammer ausgestaltet sein soll, ist noch umstritten. Weiter
 

Fachzeitschriften: Lesetipps

| Verfassungsrecht «Constitutio semper ­reformanda»: permanente Verfassungsrevision als wahre Zauberformel der Schweiz? Stefan G.
Plädoyer
Weiter
 

Neue Urteile

| Zivilprozessrecht Arabische Airline ist in der Schweiz einklagbar Bei einem Vertrag über eine Flugreise liegt der Ort der charakteristischen ­Leistung unter anderem am Abflugort.
Plädoyer
Weiter
 

Gerichte des Bundes aktuell

| 20 Minuten pro Katze geht zu weit Im Zuge mehrerer Kontrollen in ­einem Katzenasyl mit rund 80 Katzen stellte das zuständige Vete­rinäramt fest, dass Defizite in ­Bezug auf Pflege, medizinische Betreuung und Beschäftigung mit einzelnen Katzen sowie verschiedene Hygiene- und Infrastrukturmängel vorhanden waren.
Plädoyer
Weiter
 

Zur Publikation vorgesehen

| Von den kürzlich gefällten Urteilen hat das Bundesgericht unter anderem folgende Entscheide zur Veröffentlichung in der amtlichen Sammlung (BGE) vorgesehen:
Plädoyer
Weiter
 

Strassburg aktuell

| Rückführung eines ­homosexuellen Gambiers verstösst gegen EMRK Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) stellt in seinem Urteil in Sachen B.
Plädoyer
Weiter
 

Luxemburg aktuell

| Wehrdienstverweigerung und Flüchtlingseigenschaft Der Europäische Gerichtshof entschied, dass die Verweigerung des Militärdienstes in Syrien ­einen Anspruch auf Zuerkennung der Flüchtlingseigenschaft begründen kann.
Plädoyer
Weiter
 

Was macht eigentlich Pierre Tercier?

Der langjährige Professor für Obligationenrecht an der Universität Freiburg arbeitet auch heute noch ­regelmässig im juristischen Bereich.
Plädoyer
Weiter
 

Gewählt

Die Vereinigte Bundesver­sammlung hat Martha Niquille (CVP) zur neuen ­Präsidentin des ­Bundesgerichts für die Amtszeit 2021 bis 2022 gewählt.
Plädoyer
Weiter
 

Eingesperrt: Hoda Abdelmoniem, Ägypten

Die Anwältin Hoda Abdelmoniem ist seit mehr als zwei Jahren in Ägypten im Frauengefängnis von Al-Qanater eingesperrt.
Plädoyer
Weiter
 

Aufgefallen

Thomas Galli, 48, Rechtsanwalt und ehemaliger Gefängnisdirektor, hat aus seinen Berufs­erfahrungen einen radikalen Schluss gezogen.
Plädoyer
Weiter
 

Das Zitat

«Einmal mehr: § 67 Abs. 4 ZPO/ZH ist ­aufgehoben. Es ist ­bedauerlich, wenn die Einzelgerichte noch alte Vorlagen verwenden und Regelungen treffen, die auf ein Rechtsmittel hin aufgehoben werden müssen.
Plädoyer
Weiter
 

Fehlurteil 2020: “Ein politischer Entscheid”

| 1. Rang: «Wichtige Weichenstellung in zwielichter Form vorgenommen» Die dreiköpfige plädoyer-Jury hat ein Urteil der I.
Plädoyer
Weiter
 

Kaum Zahlen zur Pandemie in Gefängnissen

Gefängnisse sind verpflichtet, das Leben und die Gesundheit der Häftlinge zu schützen. Die Coronapandemie ist deshalb auch für den Strafvollzug eine Herausforderung.
Plädoyer
Weiter
 

SAV-Pensionskasse: Vorteilhafter Zins

Anwälte sind meist bei der Pensionskasse des Schweizerischen Anwaltsverbands (SAV) oder jener des Zürcher Anwaltsverbands (ZAV) versichert.
Plädoyer
Weiter
 

Sicherheitshaft nach Strafvollzug

Die Gerichte entscheiden in einem nachträglichen Verfahren, wenn bei einem inhaftierten Straftäter während des Straf- und Massnahmevollzugs eine Massnahme verlängert oder durch eine neue ersetzt werden soll.
Plädoyer
Weiter
 

Gerichte winken fast alle Haftanträge durch

| Strafuntersuchung · Zwangsmassnahmengerichte entscheiden auf Antrag der Staaatsanwaltschaften darüber, ob jemand in Untersuchungshaft gesetzt wird. Die Gerichte beschränken sich bei ihrer Tätigkeit fast immer auf das Abnicken der Gesuche.
Plädoyer
Weiter
 

Eingaben nur noch übers Internet

| Digitalisierung · Anwälte und Behörden sollen künftig elektronisch über eine zentrale Plattform kommunizieren müssen. Dies sieht ein Vorschlag des Bundesrats vor.
Plädoyer
Weiter
 

Tipps für schwierige Verhandlungen

| Prozessführung · Die Gegenpartei verlässt die rationale Grundlage und greift zu persönlichen Angriffen? Sie übt Druck aus? Oder setzt eine List ein, um dazu zu verleiten, einen Fehler zu begehen? Verhandlungstaktiker Reiner Ponschab gibt Tipps, wie man sich in brenzligen Situationen verhält.
Plädoyer
Weiter
 

Kein griffiges Instrument gegen Unrechtsstaaten

| Europa · Die EU hat lange über einen neuen Mechanismus debattiert, der antidemokratische Entwicklungen in Mitgliedsstaaten stoppen könnte. Der nun verabschiedete Rechtsstaatsmechanismus ist aber nur ein schwaches Instrument.
Plädoyer
Weiter
 

Nur wenige verzichten auf den Master

Nach dem Bachelor absolvieren 94 Prozent der Jus-Studenten in der Schweiz ihr Masterstudium in Rechtswissenschaften.
Plädoyer
Weiter
 

Mit Links zum Recht

Verwaltungsstrafrecht. Die Website des früheren Zürcher Staatsanwalts und heutigen Rechtsanwalts Frank ­Jetzer kommentiert Urteile und ­Verordnungen im Bereich Verwaltungsstrafrecht.
Plädoyer
Weiter
 

Juristische Erfahrung im Zivildienst sammeln

| Weiterbildung · Jus-Studenten können im Zivildienst interessante Praxiserfahrungen sammeln. Einige Einsatzprogramme richten sich ausdrücklich an Juristen.
Plädoyer
Weiter
 

Brief aus Wien

Auf der Zielgeraden meines Studiums wuchs der Wunsch nach einem Semester an ­einer ausländischen Universität.
Plädoyer
Weiter
 

Überbrückungsleistungen: Hilfe für ältere Arbeitslose

| Am 1. Juli 2021 treten neue Überbrückungs­leistungen für ältere ­ausgesteuerte Arbeitslose in Kraft. Die Bemessung orientiert sich an den ­Ergänzungsleistungen.
Plädoyer
Weiter
 

Gesetzgeberischer Handlungsbedarf im Stockwerkeigentum

| Die gesetzlichen ­Bestimmungen zum Stockwerkeigentum sind lückenhaft. Einige haben sich in der Praxis nicht bewährt. Politiker und Juristen fordern ­deshalb eine Revision des ­Stockwerkeigentums. Eine Übersicht über den aktuellen Handlungsbedarf.
Plädoyer
Weiter
 

Neuerungen im Personenrecht, im Familienrecht und im Erbrecht

| Ein Überblick über ­Neuerungen der ­Gerichtspraxis im ­Personenrecht, im Familienrecht und im Erbrecht des Jahres 2020.
Plädoyer
Weiter
 

Bücher: Kommentare zum Strafrecht

| Beim Werk aus dem Dike-Verlag hat Stefan Trechsel praktisch zu sämtlichen Artikeln beigetragen – zusammen mit wechselnden Co-Autoren.
Plädoyer
Weiter
 

Bücher: Verwaltungsrecht

Am 1. Januar 2021 trat das neue Vergaberecht des Bundes – nämlich das Bundesgesetz über das öffentliche Beschaffungsrecht (BöB) und die dazugehörige Verordnung (VöB) – in Kraft.
Plädoyer
Weiter
 

Bücher: Verwaltungsverfahren

Das Werk bietet einen fundierten Überblick über die Ver­waltungsrechtspflege im Kanton Zürich. Der Schwerpunkt liegt auf der Erläuterung der Bestimmungen des Verwaltungsrechtsgesetzes (VRG).
Plädoyer
Weiter