125 Jahre SchKG: Die neusten Änderungen im Überblick

plädoyer 05/2017 vom

von

Ein Überblick über neu eingeführte und ­kommende ­Änderungen im Bundesgesetz über Schuldbetreibung und Konkurs (SchKG).

Anfang Jahr feierte das Schuldbetreibungs- und Konkursgesetz (SchKG) seinen 125. Geburtstag. Das SchKG ist eines der ältesten Bundesgesetze, die noch in Kraft sind.1 Kaum ein anderes Gesetz in der Schweiz wird so häufig geändert. Hier ein Überblick über diverse Anpassungen, die entweder seit letztem Jahr gelten, bald in Kraft treten oder die im Parlament hängig sind – von A wie Arrest bis Z wie Zivilprozess.



1. Arrest auf Erbschaftsanteil< [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift plädoyer und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift plädoyer und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Was bringt es, Betreibungen löschen zu lassen?

Bücher: Zwei Bücher, die sich ideal ergänzen

Betreibung: Inkassobüros als Parteivertreter