Buch: Erbrecht

plädoyer 03/2016 vom

von

Der zweite Band der Handbuchreihe Schweizerisches ­Privatrecht schliesst mit den ­Kapiteln zum Erbgang, zur Erbengemeinschaft und zum Erbteilungsanspruch, zur Durchführung der Erbteilung unter Einschluss des bäuerlichen Erbrechts, zur Ausgleichung ­sowie zu den Rechtsverhält­nissen nach der Erbteilung zum vor drei Jahren erschienenen ersten Teilband an. 

Den Autoren gelingt es, die Materie praxisnah näher­zubringen, wobei auf eine ­ausführliche Berücksichtigung der Rechtsprechung und ­Literatur nicht verzichtet wird. In Kombination mit dem ersten Band ­bietet das Werk eine prüfenswerte Alternative zu den bekannten Erbrechts­kommentaren, sofern der Leser den Inhalt nicht nach Gesetzes­artikeln zu suchen pflegt. 

Bewertung: Sinnvolle ­Ergänzung zur Standardliteratur.

Erbrecht
Stephan Wolf, Gian Sandro Genna (Hrsg.)
Schweizerisches Privatrecht, ­Erbrecht, Band 2
Helbing Lichtenhahn, Basel 2015, 461 Seiten, Fr. 278.– 

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Bücher: Erbrecht

Bücher: Erbrecht

Bücher: Erbrecht