Leiturteile aus dem Bundesverwaltungsgericht

plädoyer 06/2018 vom

von

Das Bundesverwaltungsgericht hat dieses Jahr erstmals einen Band mit ausgewählten Leitentscheiden aus sämtlichen Abteilungen publiziert. Der BVGE-Jahresband 2017 löst die bisherigen Einzelhefte ab und weist neu eine ­systematische anstelle einer chronologischen Struktur auf. Die elektronische Entscheidsammlung wird beibehalten. Der neue Jahresband orientiert sich an der Sammlung der Bundesgerichtsentscheide – mit dem Unterschied, dass die Leitentscheide aus St. Gallen in einem einzigen Buch pro Jahr publiziert werden, gegliedert in sieben Rechts­materien. 

Die Entscheide werden von ­einer Redaktionskommission ausgewählt, auf Antrag von Vertretern der Abteilungen, und in deutscher, französischer und italienischer Sprache publiziert. Der BVGE-Jahresband ist soeben beim Dike Verlag erschienen. Der erste Band umfasst 490 Seiten und kostet 86 Franken.

0

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Artikel verwalten

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

“Ich weiss, was auf mich zukommt”