Rechtsvertreter mit Fallpauschale

plädoyer 02/2015 vom

von

Testzentrum · Im Bundeszentrum in Zürich wird das neue Schweizer Asylverfahren getestet. Ein Dutzend Juristinnen und Juristen ist für die Rechtsvertretung zuständig. Ein Augenschein vor Ort.

Das Stimmvolk stimmte 2013 einer Verschärfung des Asylgesetzes zu. Das Asylwesen soll reorganisiert werden. Der Bundesrat hat die Gesetzesvorlage dazu im September 2014 ans Parlament weitergeleitet.



Die vorgeschlagenen neuen Verfahren werden seit Anfang 2014 in einem Zentrum an der Förrlibuckstrasse in Zürich getestet. Hier befinden sich die wichtigsten Akteure des Asylverfahrens unter einem Dach: die Asylbewerber, das Personal vom Staatssekretariat für Migration [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift plädoyer und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift plädoyer und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet