Verhaftet: Yu Wengsheng, Peking

plädoyer 03/2018 vom

von

Yu Wengsheng ist ein bekannter Menschenrechts­anwalt in Peking. Er verteidigte unter anderem den Anwaltskollegen Wang Quanzhang, der wegen ­«Untergrabung der Staatsmacht» angeklagt worden war. Der Auf­enthaltsort des Angeklagten ist weiterhin unbekannt. Nun wird Wengsheng selbst vorgeworfen, «zum ­Umsturz der Staatsmacht angestiftet» und «die Arbeit von Staatsbeamten behindert» zu haben. Im Fall ­einer Verurteilung drohen ihm bis zu 15 J [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift plädoyer und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift plädoyer und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet