Zivilprozess: Überblick über die laufenden Revisionsarbeiten

plädoyer 06/2017 vom

von

Die Schweizerische Zivilprozessordnung ist seit sieben Jahren in Kraft. Eine ­Revisionsvorlage ist in ­Vorbereitung. Ein ­Überblick über die wichtigsten Punkte.1

1. Einleitung



Die Schweizerische Zivilprozessordnung (ZPO)2 ist am 1. Januar 2011 in Kraft getreten. Nach etwas mehr als sechseinhalb Jahren kann heute – ohne dem Nachfolgenden vorgreifen zu wollen – festgestellt werden, dass sich die ZPO insgesamt in der Praxis bewährt hat. So wurde das Gesetz entweder als Ganzes oder zumindest in Teilen als Erfolgsmodell3 oder Zukunftsmodell4 bezeichnet. Dessen ungeachtet hat die ZPO seit ihrem Erlass bereits zahl [...]

Achtung: Kostenpflichtiger Artikel

Für Personen ohne Abo der Zeitschrift plädoyer und ohne Online-Abo ist dieser Beitrag kostenpflichtig.

Jetzt Abo lösen

Beitrag abrufen

Abonnenten der Zeitschrift plädoyer und Online-Abonnenten können diesen Artikel kostenlos einsehen.

Nachname/Firmenname ODER Nickname:
Abonummer ODER Passwort:

Beitrag kaufen

Dieser Beitrag kostet CHF 3.00
Es ist nur Online-Zahlung per Kreditkarte oder Postcard möglich. Nach erfolgter Zahlung senden wir Ihnen den Beitrag als PDF an Ihre E-Mail-Adresse.

Jetzt kaufen

Dieser Artikel ist folgenden Themen zugeordnet

Weitere Artikel zum Thema

Zivilprozess: Probleme der Vertretung juristischer Personen

Aktuelle Rechtsprechung im Strafrecht und Strafprozessrecht

Aus dem Gleichgewicht