Köpfe

“Auch wir sind ein Rechtsstaat”
Plädoyer

“Auch wir sind ein Rechtsstaat”

Landgerichtspräsident · Willi Büchel ist Präsident des Landgerichts Vaduz – und bekleidet in dieser ­Funktion das höchste Amt in der Justizverwaltung Liechtensteins. Trotzdem thront jemand über ihm.… Weiter
 
Plädoyer

Rückfall in die Johann-Heinrich-Waser-Rechtsprechung

Johann Heinrich Waser, 1742 in Zürich geboren und 1780 ebendort hingerichtet, war Pfarrer an der Filialkirche des Gross­münsters zum Kreuz in Zürich Hottingen, Hirslanden und Riesbach. Er war ein…

Weiter
 
Plädoyer

Das Zitat

«Gerade in diesem ­Bereich wird sein ­Einfluss auf die Rechtsprechung anhaltend nachwirken. Dazu ­gehört nebst manchem anderen eine zuweilen fast unerbittliche Strenge bei der Beurteilung nicht…

Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Christoph Spiess, 61, Richter am Zürcher Obergericht, wurde jüngst etwas unverhofft zum ­Social-Media-Sternchen. Auf dem Tiktok-Kanal seiner Frau trat er in Kurzvideos auf – tanzend, auf den Hintern…

Weiter
 
Plädoyer

Eingesperrt: Eren Keskin, Menschenrechtsanwältin, Türkei

«Schon oft wurde ich für meine Gedanken angeklagt und eingesperrt. Heute wurde ich zum ersten Mal als  ‹Mitglied einer Terrororganisation› verurteilt», ­twitterte die bekannte türkische…

Weiter
 
Plädoyer

Gewählt & Ernannt

Gewählt

Anfang März hat der Grosse Rat des Kantons Bern Roger Zuber als neues deutschsprachiges ­Mitglied des Obergerichts ­gewählt. Als deutschsprachige Ersatzmitglieder für das Ober­gericht…

Weiter
 
Plädoyer

Was macht eigentlich Jens Drolshammer?

Der emeritierte Professor und Rechtsanwalt Jens Drolshammer lebt und arbeitet seit zwei Jahrzehnten in seiner Villa hoch oben auf dem Zürichberg. «Das Haus ist mein Refugium und dient mir…

Weiter
 
Plädoyer

Brief aus Paris

Letztes Semester studierte ich an der Université de la ­Sorbonne in Paris im ­Rahmen eines Auslandsemesters Recht. Vom Masterstudium in Bern unterscheidet sich das am Panthéon vor allem darin, dass es…

Weiter
 
Pionierin über Umwege
Plädoyer

Pionierin über Umwege

Lausanne · Erstmals präsidiert eine Frau das ­Bundesgericht: die Ostschweizerin Martha Niquille. In ihrer Laufbahn musste sie einige Hürden überwinden. Weiter
 
Plädoyer

Fehlurteil 2020: “Ein politischer Entscheid”

1. Rang: «Wichtige Weichenstellung in zwielichter Form vorgenommen»

Die dreiköpfige plädoyer-Jury hat ein Urteil der I. zivilrechtlichen Abteilung des Bundesgerichts in Lausanne zum «Fehlurteil des…

Weiter