Studium

Teure Seminare: Unterstützung möglich
Plädoyer

Teure Seminare: Unterstützung möglich

Seminarkosten · Die Unis Basel, Bern und Zürich bieten Seminare für Bachelor- und Masterstudenten an, bei denen Kosten anfallen. In Zürich sind die Seminare tendenziell am teuersten. Weiter
 
Plädoyer

Stipendien zu vergeben

Das Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation hat Richtlinien für die Stipendien für das Europäische Hochschulinstitut in Florenz sowie das Collège d’Europe in Brügge und Natolin (Polen)…

Weiter
 
Mit einer App fit für die Prüfung
Plädoyer

Mit einer App fit für die Prüfung

Prüfungsvorbereitung · Drei Studienabgänger haben eine App entwickelt, mit der Jus-Studenten spielerisch ihr Wissen testen können. Weiter
 
Plädoyer

Immer mehr Jus-Studentinnen

Letztes Jahr schlossen an den Schweizer Universitäten 1060 Jus-Studentinnen mit einem Master of Law ab. Laut Bundesamt für Statistik knackten die Juristinnen damit erstmals die Tausendergrenze. Zum…

Weiter
 
Plädoyer

Grenzüberschreitendes Grundverständnis nötig

Transnationales Recht · Juristen müssen sich in einer globalisierten Welt mit verschiedenen ­Rechtssystemen flexibel bewegen können. Die entsprechenden Kenntnisse erwerben sie im Fach… Weiter
 
Plädoyer

Bachelor: Geheimsache Durchfallquote

Bachelorprüfungen · Die Universitäten Zürich und Basel ­veröffentlichen die Erfolgsquoten umfassend, Luzern wenigstens teilweise. Die andern Unis machen aus den Prüfungsresultaten ein… Weiter
 
Plädoyer

Wenig juristische Habilitationen

Vergangenes Jahr sind im Bereich Recht neun Habilitationen abgeschlossen worden – im Vorjahr waren es sechs. Das geht aus Informationen des Bundesamts für Statistik hervor. Von den fünf…

Weiter
 
Plädoyer

Jus-Professorinnen in Unterzahl

An der Law School der ­Universität St. Gallen lehren 13 ordentliche Professoren, aber nur 1 Professorin. Die Frauenquote liegt damit bei 7 Prozent. Deutlich höher ist sie mit 22 Prozent an der…

Weiter
 
Plädoyer

“Es fehlt immer mehr an Basiswissen”

Praxismangel · Angehende Rechtsanwälte sind schlecht auf ihren Beruf vorbereitet. Das kritisieren diverse Richter und Anwaltsprüfungskommissionen. Weiter
 
Plädoyer

Immer mehr Frauen studieren Jus

Im letzten Jahr studierten in der Schweiz 15 908 Personen Recht. 57,3 Prozent davon waren Frauen. Der Ausländeranteil betrug 17,3 Prozent. Das geht aus den ­neuesten Zahlen des Bundesamts für…

Weiter