Köpfe

Plädoyer

Was macht eigentlich Marcel Senn?

Wer von 1995 bis 2019 an der Universität Zürich Rechtswissenschaften studierte, machte schon früh mit ihm Bekanntschaft: Marcel Senn, in diesem ­Zeitraum Professor für Rechtsphilosophie und…

Weiter
 
Plädoyer

Brief aus Stockholm

So, you speak Swedish and understand everything?», werde ich oft gefragt, wenn ich mich anderen internationalen Studenten vorstelle und erwähne, dass ich aus der Schweiz komme. Schweden und die…

Weiter
 
Plädoyer

«Angenehme Stimmung im Saal»

Den Justizbehörden haftet der Ruf an, abgeschottet, öffentlichkeitsscheu und schwer zugänglich zu sein. Der ehemalige Bundesrichter Rolando Forni soll das Bundesgericht in Lausanne auch schon als…

Weiter
 
Plädoyer

Das Zitat

«Für die Haaranalyse, die meist bei Verdacht auf Missbrauch von ­Alkohol, Drogen oder Medikamenten gemacht wird, benötigen Sie mindestens fünf Zentimeter lange, nicht gebleichte, nicht gefärbte und…

Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Corinne Zellweger-Gutknecht,  Professorin für Privat- und Wirtschaftsrecht an der Universität Basel, wurde Opfer der ­Internetzensur. Sie äusserte sich auf der Webplattform Linked­in besorgt über die…

Weiter
 
Plädoyer

Eingesperrt: Anwalt Mohamed al-Baqer, Ägypten

Der Menschenrechtsverteidiger Mohamed al-Baqer ist Gründer und ­Direktor des «Adalah Center for Rights and Freedoms» in Ägypten. Die ägyptischen Behörden halten ihn wegen seiner Arbeit seit dem…

Weiter
 
Plädoyer

Gewählt

Seit Anfang Jahr wird das Bundesverwaltungsgericht in St. Gallen neu von Vito Valenti (FDP) präsidiert, Kathrin Dietrich (Mitte) ist Vizepräsidentin. Valenti und ­Dietrich wurden von der ver­einigten…

Weiter
 
Plädoyer

Was macht eigentlich Edmund Schönenberger?

Der heute 79-jährige Edmund Schönenberger war Anfang der Siebzigerjahre Mitbegründer des Zürcher Anwaltskollektivs. Bekannt wurde er durch seinen Einsatz für die Insassen psychiatrischer Kliniken, für…

Weiter
 
Plädoyer

Brief aus Rom

Meinen Brief schreibe ich aus Rom, wo das Wetter mild ist. Den Master in Rechtswissenschaften an der Uni­versität Freiburg will ich mit einer zweisemestrigen Auslandserfahrung abschliessen. Zum Glück…

Weiter
 
«Das ist gelebte Demokratie»
Plädoyer

«Das ist gelebte Demokratie»

Belarus · Die Zürcher Rechtsprofessorin Regina Kiener war kürzlich an einem internationalen Projekt der besonderen Art beteiligt: Sie half der belarussischen Opposition bei der Ausarbeitung einer… Weiter