Aktuelles

Plädoyer

Ohne Berner Platte kein Schweizer Pass

Wer den Schweizer Pass will, muss laut Bundesrecht mindestens zehn Jahre Wohnsitz in der Schweiz haben, davon drei Jahre während der letzten fünf Jahre vor der Einreichung des Gesuchs Weiter
 
Plädoyer

Grenzen der Verteidigung bleiben strittig

Standesrecht · Die Strafverteidigerin Barbara Hug riet 1978 in der Broschüre «Straf­untersuchung – was tun?» zur Aussageverweigerung. Sie wurde von der Aufsichtsbehörde gebüsst. Das Bundesgericht... Weiter
 
Anwälte im Visier des Nachrichtendienstes
Plädoyer

Anwälte im Visier des Nachrichtendienstes

Einsichtsrecht · Der Geheimdienst sammelt fleissig Daten – auch über Juristen. Bei der Einsicht in die Daten zeigt sich der Staatsschutz höchst zurückhaltend. Der Anspruch auf Auskunft verkommt... Weiter
 
«Schlechtergestellt als Lebenslängliche»
Plädoyer

«Schlechtergestellt als Lebenslängliche»

Verwahrung · Viele Verwahrte werden nicht ­entlassen, obwohl sie ihre Strafe verbüsst haben. Ihr Leben unterscheidet sich kaum von jenem anderer Gefangener – obwohl internationale Vorschriften eine... Weiter
 
«Bürger zweiter Klasse»
Plädoyer

«Bürger zweiter Klasse»

Der Uno-Ausschuss für die Rechte von Menschen mit Behinderungen ortet in der Schweiz Handlungsbedarf. Unter anderem kritisiert er das System der Beistandschaft im Erwachsenenschutzrecht. Weiter
 
Sanierung dank Schuldenerlass
Plädoyer

Sanierung dank Schuldenerlass

Betreibungsrecht · Der Bundesrat hat einen Gesetzesentwurf in die Vernehmlassung geschickt, der hoffnungslos Überschuldeten Aussicht auf eine wirtschaftliche Sanierung eröffnen soll. Die ersten... Weiter
 
Revision der Unternehmensnachfolge soll Wirtschaft stärken
Plädoyer

Revision der Unternehmensnachfolge soll Wirtschaft stärken

Heute stehen laut Bundesrat bis zu 16 000 Unternehmen vor der Frage einer Nachfolge­regelung Weiter
 
Rekordtiefe Miet-Schlichtungsverfahren
Plädoyer

Rekordtiefe Miet-Schlichtungsverfahren

Bei den Schlichtungsbehörden in Mietsachen sind in der zweiten Jahreshälfte 2021 total 11 057 neue Verfahren eingeleitet worden, rund 1000 Fälle weniger als im ersten Halbjahr Weiter
 
Plädoyer

Arbeitsgericht: Aktuellste Urteile nur auf Papier

Nur wenige erstinstanzliche Gerichte publizieren ihre Entscheide Weiter
 
Opferhilfe: Viele Beratungen, weniger Entschädigungen
Plädoyer

Opferhilfe: Viele Beratungen, weniger Entschädigungen

Vergangenes Jahr führten die kantonalen Opferhilfestellen 44 633 Beratungen durch Weiter