Aufgefallen

Plädoyer

Aufgefallen

Thomas Manhart, 64, ehemaliger Leiter des Zürcher Amts für Justizvollzug, beschäftigte diesen Sommer das Bezirksgericht ­Zürich Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Mathis Kläntschi, 59, Statt­halter des Bezirks Zürich und Mitglied der Grünen Partei, steht nicht im Verdacht, mit ­seiner Parteikollegin, Stadträtin Karin Rykart, zu kungeln: ­Abermals pfiff er die... Weiter
 
Plädoyer

Gewählt, Ernannt & Ausgezeichnet

Gewählt Stephan ­Hartmann (Grüne) und Marianne Ryter (SP) wurden von der vereinigten Bundesversammlung im Juni als neue Richter ans Bundesgericht gewählt Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Karin Keller-Sutter, 57, Bundesrätin (FDP), weiss bereits, wie der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte entscheiden würde, wenn er das «Gesetz über polizeiliche Massnahmen zur Bekämpfung des... Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Christoph Spiess, 61, Richter am Zürcher Obergericht, wurde jüngst etwas unverhofft zum ­Social-Media-Sternchen Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Thomas Galli, 48, Rechtsanwalt und ehemaliger Gefängnisdirektor, hat aus seinen Berufs­erfahrungen einen radikalen Schluss gezogen Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Thomas Manhart, 63, bis letztes Jahr Leiter des Amtes für ­Justizvollzug des Kantons Zürich, befürwortet einen besseren Rechtsschutz für Gefangene Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Andrea Caroni, 40, FDP-­Ständerat und Rechtsanwalt in ­Appenzell-Ausserrhoden, zeigt sich über den raschen Demokratieabbau und die Reaktionen der Bevölkerung darauf besorgt Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Markus Mohler, 79, ehemaliger Lehrbeauftragter für öffentliches Recht an den Universitäten ­Basel und St Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Norbert Brunner, 66, Präsident des Kantonsgerichts Graubünden (CVP), hat seine richter­liche Immunität verloren Weiter