Köpfe

Plädoyer

Was macht eigentlich Edmund Schönenberger?

Der heute 79-jährige Edmund Schönenberger war Anfang der Siebzigerjahre Mitbegründer des Zürcher Anwaltskollektivs. Bekannt wurde er durch seinen Einsatz für die Insassen psychiatrischer Kliniken, für…

Weiter
 
Plädoyer

Brief aus Rom

Meinen Brief schreibe ich aus Rom, wo das Wetter mild ist. Den Master in Rechtswissenschaften an der Uni­versität Freiburg will ich mit einer zweisemestrigen Auslandserfahrung abschliessen. Zum Glück…

Weiter
 
«Das ist gelebte Demokratie»
Plädoyer

«Das ist gelebte Demokratie»

Belarus · Die Zürcher Rechtsprofessorin Regina Kiener war kürzlich an einem internationalen Projekt der besonderen Art beteiligt: Sie half der belarussischen Opposition bei der Ausarbeitung einer… Weiter
 
Plädoyer

Laienrichter am Berg

Eine seltsame Blüte des Föderalismus ist das Verhältnis der Kantone zum Laienrichtertum. In Zürich werden seit 2016 nur noch Richter mit juristischer Ausbildung gewählt, der Kanton Luzern machte…

Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Jean Asselborn, 72, hat noch nicht ausgelernt. Der Jurist ­vertritt seit 2004 die Luxem­burger Regierung im Rat der Europäischen Union (EU). Ende Oktober hielt er an der Universität Zürich eine Rede.…

Weiter
 
Plädoyer

Eingesperrt: US-Anwalt wegen Klage gegen Ölmulti in Haft

Steven Donziger ist ein Anwalt aus New York (USA), der in einem Fall gegen den Chevron-Konzern die Betroffenen von Ölverklappungen in Ecuador vertrat. 2011 befand ein Gericht in Ecuador, dass Chevron…

Weiter
 
Plädoyer

Gewählt

Am 20. Oktober hat der Grosse Rat des Kantons Basel-Stadt Anja Dillena (GAB), Mia Fuchs (SP) und ­Manuel Kreis (SP) neu als Richter für das Appellations­gericht gewählt. Das Parlament wählte zudem…

Weiter
 
Plädoyer

Was macht eigentlich Margrith Bigler-Eggenberger?

Die ehemalige Bundesrichterin öffnet bestens gelaunt und mit breitem Lächeln ihre Haustür und witzelt ­sogleich: «Sie können die Maske abnehmen, so nahe werden wir uns schon nicht kommen.» Ganz recht…

Weiter
 
Plädoyer

Brief aus Kassel

«Warum ausgerechnet Kassel?», fragten mich eigentlich alle, denen ich von meinen Plänen erzählte. «Da gibts ja nicht einmal eine juristische Fakultät!» Gerade deswegen, denke ich, und versuche zu…

Weiter
 
Plädoyer

Bissige Krausköpfe alla Carbonara

Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, lässt sich sagen: Die Namen von Anwälten und ihren Kanzleien sind oft langweilig. Farbtupfer finden sich selten, es dominiert der biedere Durchschnitt – je nach…

Weiter