Köpfe

Plädoyer

Aufgefallen

Marcel Alexander Niggli, 62, Professor für Strafrecht und Rechtsphilosophie in Freiburg, hält das Anwaltsgeheimnis hoch. In seinem Gutachten an den Schweizerischen Anwaltsverband (SAV) vom ­Oktober…

Weiter
 
Plädoyer

Eingesperrt: Mohammed al-Roken, Anwalt, Arabische Emirate

Nach dem «Arabischen Frühling» im Jahr 2011 ­in­haftierten die Staaten des Golfkooperationsrats ­zahl­reiche Leute, die sich für eine andere Gesellschaftsordnung einsetzten. Noch heute sitzen über…

Weiter
 
Plädoyer

Gewählt

Die vereinigte Bundesversammlung wählte in der Winter­session Yves Donzallaz (parteilos) zum neuen ­Präsidenten des Bundesgerichts für zwei Jahre. Der ehemalige SVP-Richter ­bekam 156 von 165 Stimmen.…

Weiter
 
Was macht eigentlich Markus Mohler?
Plädoyer

Was macht eigentlich Markus Mohler?

Im gediegenen Wohnzimmer von Markus Mohler steht ein Notenständer, unweit davon liegt eine Querflöte. Der ehemalige Kommandant der Kantonspolizei Basel-Stadt und ehemalige Lehrbeauftragte an…

Weiter
 
Brief aus Siena
Plädoyer

Brief aus Siena

Für ein Semester in einem ­anderen Land und in ­einer anderen Sprache studieren – das ist eine einmalige Horizont­­erweiterung, dachte ich mir. Ich wollte unbedingt davon profitieren.

Meine Wahl…

Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Martin Killias, 74, emeritierter Kriminologe und Präsident des Schweizer Heimatschutzes, ­kritisiert den Entwurf des vom Bundesrat im September veröffentlichten CO2-Gesetzes scharf. Grund: Das Gesetz…

Weiter
 
Plädoyer

Eingesperrt: Hazza und Rashed al-Marri, Rechtsanwälte in Katar

Am 10. Mai 2022 verurteilte das erstinstanzliche ­Strafgericht von Katar die beiden Brüder und Rechtsanwälte Hazza und Rashed bin Ali Abu Shurayda al-Marri zu lebenslanger Haft, weil sie gegen ein vom…

Weiter
 
Plädoyer

Gewählt

Am 9. November hat der ­­­Solothurner Kantonsrat Rolf von Felten ­(Mitte) zum ­Vizepräsidenten des Ober­gerichts gewählt. Er folgt auf Karin Scherrer Reber (FDP), die per 1. Januar 2023 ans…

Weiter
 
Plädoyer

Was macht eigentlich Bernard Rambert?

Die Bitte um ein Treffen lehnt er ab: «Ich bin im Schreibfluss. Mitten in einer Rechtsschrift. Telefonieren wir später nochmals.» Auch nach über 50 Jahren Tätigkeit als Anwalt in Zürich lässt Bernard…

Weiter
 
Plädoyer

Brief aus Oxford

Wie sieht ein Forschungs­semester in Coronajahren am Bonavero Institute of Human Rights als Fellow des Mansfield College in Oxford aus? Man sitzt in Zürich, beisst unter Hochnebelschwaden in vertraute…

Weiter