Köpfe

Kolumne: Brief aus Singapur
Plädoyer

Kolumne: Brief aus Singapur

Danielle Cara Hefti aus Braunwald GL, 26, studiert Jus in St. Gallen und Lausanne. Im vergangenen Winter absolvierte sie einen Auslandaufenthalt an der Singapore Management University in Singapur. Weiter
 
Plädoyer

Aufgefallen

Thomas Audétat, 50, Präsident des Bündner Verwaltungsgerichts, hat Probleme mit seinem Personal. Ende 2022 berichtete die «Sonntags-Zeitung», dass ­einer seiner Richter im Büro eine Praktikantin…

Weiter
 
Plädoyer

Was macht eigentlich Marianne Heer?

In der Bar des Hotels des Balances in der Luzerner Altstadt bittet Marianne Heer den Besucher, den Platz mit Sicht auf die Reuss einzunehmen. So viel Standortmarketing muss sein – obwohl die…

Weiter
 
Plädoyer

Gewählt

Die Vereinigte Bundesversammlung wählte am 20. Dezember im Rahmen der Wintersession Stephan Metzger (SVP) als Richter deutscher Sprache ans Bundesverwaltungsgericht. Er war bislang Gerichtsschreiber…

Weiter
 
Kolumne: Brief aus Istanbul
Plädoyer

Kolumne: Brief aus Istanbul

Selim Keller, 28, Rechtsanwalt bei Vischer in Zürich, ist spezialisiert auf Prozessführung und Schiedsverfahren. Er absolviert aktuell ein LL.M.-Studium an der Koç-Universität in Istanbul. Weiter
 
Plädoyer

Kolumne: Fifa-Juristen im Haifischteich

Die Fifa hat ihren Hauptsitz seit 1932 in Zürich. Die Rahmenbedingungen, die der Weltfussballverband dort antrifft, muten eigentlich gut an: Die Fifa wird trotz Milliardengewinnen wie ein…

Weiter
 
Plädoyer

Eingesperrt: Menschenrechts­anwalt Alberto Nallar, Argentinien

Mitte Juni brachten in der nordargentinischen ­ Provinz Jujuy Demonstranten ihren Unmut über eine umstrittene Verfassungsreform zum Ausdruck. Menschenrechtsanwalt ­Alberto Nallar spielte bei…

Weiter
 
Plädoyer

Gewählt

Der Baselbieter Landrat wählte Lea Hungerbühler (Grüne) in stiller Wahl zur nebenamt­lichen Richterin und gleichzeitig zur Vizepräsidentin der Abteilung Strafrecht am Kantons­gericht. ­Hungerbühler…

Weiter
 
Plädoyer

Was macht eigentlich Atilay Ileri?

«Ich habe schon lange keine juristische Literatur mehr gelesen», gesteht Atilay Ileri, 81. Der Zürcher Anwalt spezialisierte sich schon ab den 1970er-­Jahren als Geschädigtenvertreter im…

Weiter
 
Kolumne: Brief aus Kathmandu
Plädoyer

Kolumne: Brief aus Kathmandu

Cora Wehrmann, 27, Juristin aus Zug, absolviert ein ­Hochschul­praktikum auf der Schweizer Botschaft in Nepal. Weiter